Amerikaner (Gebäck)

Print Friendly

amerikaner gebäck

Rezept: Amerikaner (Gebäck)

Unsere bunten mini Amerikaner kennt ihr ja vielleicht schon. Dieses Mal backen wir die klassische Variante in schwarz weiß.

Zutaten:

Für 4-6 Stück je nach Größe

  • 1 Päckchen Vanille Pudding (35-37g)
  • 230g Mehl
  • 25 ml Milch
  • 2 Eier
  • 100g Butter
  • 90g Zucker
  • 2TL Backpulver
  • 1 Priese Salz

Glasur

  • Puderzucker
  • Milch
  • Schokoglasur

Zubereitung:

  1. Für den typischen Vanilleteig werden weiche Butter mit Zucker cremig gerührt und anschließend Eier dazu geben.
  2. Achtet bitte darauf, dass die Butter und die Eier Raumtemperatur haben, sonst verbindet sich die Masse nicht.
  3. Dann geht es mit den trockenen Zutaten weiter.
  4. Das Mehl wird mit dem Backpulver, Salz und Vanillepuddingpulver vermischt und zusammen mit Milch zu der Buttermasse gegeben.
  5. Im nächsten Schritt wird der Teig mit zwei Esslöffeln zu Kugeln geformt und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gelegt.
  6. Mit angefeuchteten Händen können die Teigkugeln noch etwas geglättet werden.
  7. Nach dem Backen sollen sie dann gut abkühlen.
  8. Bei 170°C Ober Unterhitze werden die Amerikaner dann 18-20 Minuten gold braun gebacken.
  9. Tür die typisch Weiße Glasur, wird Puderzucker mit Milch zu einem dicken Guss angerührt und mit einem Löffel auf den Amerikanern verteilt.
  10. Wenn die Weiße Glasur getrocknet ist, kann die Hälfte noch mit Zartbitterkuvertüre oder dunkler Kuchenglasur bestricken werden.
  11. Und fertig sind unsere lockeren, klassischen Amerikaner.

Schreibe einen Kommentar