Blitz Pizza I Fertig in 25 Minuten I Teig, Sauce und Belag I Pizza ohne Hefe

Print Friendly

blitz pizza

Rezept: Blitz Pizza I Fertig in 25 Minuten I Teig, Sauce und Belag I Pizza ohne Hefe

Dieses leckere Rezept ist genau das Richtige, wenn euch der Pizza-Hunger packt, ihr aber keine Zeit oder Lust hat einen aufwendigen Hefeteig herzustellen und eine Tomatensauce zu kochen. Von der Herstellung des Teiges und der Sauce bis zur fertig gebackenen Pizza braucht es nur 25 Minuten und sie schmeckt einfach prima! Unbedingt ausprobieren!

Zutaten:

Für 4 runde Pizzen oder 2 Bleche
Teig:

  • 450 g Mehl
  • 250-280 ml warmes Wasser
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Backpulver

Tomaten-Sauce:

  • 400g passierte Tomaten
  • 3-4 Blätter frisches Basilikum
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt oder gepresst)
  • Salz und Pfeffer

Belag (zum Beispiel):

  • frische Tomaten, Mozzarella, geriebener Käse, Salami, Schinken, Champignons, Thunfisch etc.

Zubereitung:

  1. Als erstes sollte der Ofen auf 220° (Ober-/Unterhitze) vorgeheizt werden. Das Backblech sollte sich dabei (ohne Backpapier!) im Ofen befinden, damit es ebenfalls ordentlich aufheizen kann.
  2. Für den Teig wird das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz verrührt und im Anschluss mit dem Olivenöl und dem Wasser zu einem geschmeidigen Teig verknetet.
  3. Der Teig wird anschließend in 4 gleichgroße Portionen geteilt und zu Kugeln geformt. Die Kugeln sollten dann erstmal 5 Minuten ruhen, damit sich der Teig besser ausrollen lässt.
  4. Diese 5 Minuten Ruhezeit sind der perfekte Zeitpunkt die Tomatensauce zuzubereiten. Dazu werden die passierten Tomaten mit den übrigen Zutaten verrührt und die Sauce ist schon fertig. Der Knoblauch und die Basilikumblätter können natürlich auch im Ganzen zu der Sauce gegeben werden und püriert werden. Das funktioniert natürlich auch.
  5. Sobald die Tomaten-Sauce fertig ist, hat der Teig lange genug geruht und kann dünn ausgerollt werden. Bis zu 2 Teigfladen können je nach Größe auf ein heißes Backblech gegeben und belegt werden. Am besten wird zunächst die Sauce darauf verteilt, dann der Käse und erst dann die übrigen Zutaten.
  6. Nach ca. 7 Minuten im vorgeheizten Ofen ist die Blitz Pizza dann auch schon fertig. Die Backzeit variiert ganz leicht von Ofen zu Ofen, also am besten immer mal wieder nachschauen, damit die Pizza nicht verbrennt.

Ein Gedanke zu „Blitz Pizza I Fertig in 25 Minuten I Teig, Sauce und Belag I Pizza ohne Hefe

  1. Ihr habt bei der Zubereitung bei 2. zweimal Backpulver, statt einmal Backpulver und einmal Wasser, ansonsten finde ich das Rezept klasse!

Schreibe einen Kommentar