Bruschetta

Print Friendly

bruschetta

Rezept: Bruschetta

Zusammenfassung: Bruschetta ist eine sehr leckere und gesunde italienische Vorspeise und sie ist schnell und einfach gemacht.

Zutaten

  • 1 Schalotte oder eine kleine rote Zwiebel
  • 4 Tomaten
  • frischer Basilikum
  • Salz & Pfeffer
  • Knoblauch 1-2 Zehen
  • 1 Baguette oder besser Ciabatta
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Olivenöl zum Bestreichen der Brotscheiben

Zubereitung

  1. Die wichtigste Zutat sind die Tomaten, die in kleine Würfel geschnitten werden. Wenn Eure Tomaten zu wässrig sind, ist es besser, wenn ihr die Kerne vorher mit einem Teelöffel entfernt.
  2. Danach wird eine Schalotte ganz fein gehackt und kommt zu den Tomaten in die Schüssel. Ich könnt anstatt eiern Schalotte auch eine kleine rote Zwiebel nehmen.
  3. Typisch für Bruschetta ist natürlich der Knoblauch, der wie die Schalotte ganz fein gehackt wird. Zum Schluss kommt noch frisches, gehacktes Basilikum dazu. Gewürzt wird das Ganze mit Olivenöl, Salz und Pfeffer.
  4. Wenn alles gut vermischt ist, geht es mit den Ciabatta weiter. Das Brot wird in Scheiben geschnitten und danach mit etwas Olivenöl bestrichen. Bei 200°C Umluft kommt es dann in den Ofen, bis es goldbraun und knusprig ist.

Es sollte erst kurz vor dem Servieren angerichtet werden, damit das Brot nicht durchweicht und schön knusprig bleibt.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Ausprobieren =)

Schreibe einen Kommentar