Mini-Osterkränze- Oster-Woche #3

Mini Osterkränze

Rezept: Mini-Osterkränze- Oster-Woche #3

Wir backen heute super-luftige Mini-Osterkränze. Dieses Rezept/Video ist übrigens Teil der Oster-Woche auf dem wunderbaren YouTube-Channel „Meine Rezepte“ von der lieben Aynur 🙂 Außerdem machen auch noch die tollen YouTuber „Yasilicious“ und „CookBakery“ mit- also schaut auch unbedingt mal den anderen vorbei, es sind ganz liebe und sympathische Mädels und sie haben wirklich tolle Rezepte für Euch auf Lager =)

Zutaten:

Für 4 Kränze

Hefeteig:

  • ½ Würfel frische Hefe (oder 1 Päckchen Trockenhefe)
  • 80ml lauwarmes Wasser
  • 30g Zucker (etwas von dem Zucker zur Hefe gegeben)
  • 100ml lauwarme Milch

Brioche / Geflochtener Brioche-Zopf

brioche zopf

Rezept: Brioche / Geflochtener Brioche-Zopf

Ein geflochtenes Brioche – Brot, passt prima zu einem gemütlichen Osterfrühstück und ist ganz einfach herzustellen, durch die etwas längere Gehzeit braucht man allerdings etwas Geduld.

Zutaten:

  • 420g Mehl (Typ 550)
  • 250ml lauwarme Milch
  • ½ Päckchen frische Hefe (oder 7g Trockenhefe)
  • 1 gestr. TL Salz
  • 55g Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL Zucker
  • 1 zusätzliches Eigelb + 1 TL Milch zum Bestreichen

Zubereitung:

  1. Im ersten Schritt wird Hefe zerkrümelt und mit etwas Zucker in einem kleinen Teil lauwarmer Milch aufgelöst. (Mit Trockenhefe verfahrt ihr genauso)

Schneller und leckerer Eiersalat

eiersalat

Rezept: Schneller und leckerer Eiersalat

Heute machen wir einen schnellen und leckeren Eiersalat.
Die perfekte Verwertung für übrig gebliebene Ostereier.

Zutaten:

Für ca. 5 Personen

  • 5 hartgekochte Eier
  • 200g leichte Salatmajonäse
  • 1EL Essig oder Gurkenwasser der Essiggurken
  • 1-2 Essiggurken
  • 1TL gehackte Petersilie
  • 1EL gehackter Schnittlauch
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:

  1. In einem Eiersalat dürfen natürlich auf keinen Fall die Eier fehlen.
  2. Dazu müssen als erstes die Eier hart gekocht werden.
    (Dazu die Eier in einen Topf mit kalten Wasser legen und auf dem Herd zum bei geschlossenen Deckel zum Kochen bringen.
    Danach den Herd ausschalten und die Eier 10 Minuten ziehen lassen und dann in kaltes Wasser legen, bis sie abgekühlt sind.)

Kokos-Osterhase/ Kokoskuchen-Osterhase

kokoshase

Rezept: Kokos-Osterhase/ Kokoskuchen-Osterhase

Wie bei amerikanisch-kcohen.de zeigen wir Euch auch auf koch-kino eine einfache und schnelle Möglichkeit einen leckeren Osterhasenkuchen aus 2 normalen Kuchen zu machen. Ihr könnt auch hier Euren Lieblingskuchen backen oder kaufen. Falls Ihr unseren leckeren Kokoskuchen nachbacken wollt, kommt hier das Rezept und die Anleitung dazu:

Zutaten:

Für 2 Springformen mit jeweils 18-20cm Durchmesser

  • 170g Butter (weich nicht flüssig)
  • 230g Mehl
  • 130g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • eine Prise Salz
  • 1 EL Backpulver
  • 2 Eier (Raumtemperatur)
  • 300ml Milch (Raumtemperatur)
  • 2 gehäufte EL Kokosflocken

Ansonsten:

Käsebällchen im Küken-Look

kücken

Rezept: Käsebällchen im Küken-Look 😉

Zutaten:

Für 10-15 Stück je nach Größe

  • 300g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 1EL gehackte Petersilie
  • Pfeffer und Salz
  • 1/2TL Paprikapulver edelsüß
  • 150-200g feingeriebener Cheddar oder Gouda (Cheddar ist schön gelb)
  • 1 Karotte
  • 10-15 Cracker (+extra Cracker oder Brot)zum Servieren
  • evtl. 1 Spritzer Zitrone, je nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Für die kleinen Käse-Küken wird als erstes die Käsecreme zubereitet.
  2. Dazu wird die Petersilie fein gehackt und in eine Schüssel gegeben.
  3. Dazu kommt nun der Frischkäse, das Paprikapulver, der Zitronensaft, Salz und Pfeffer.