Erdbeer- Brownies | fruchtig-schokoladige Brownies

Print Friendly

erdbeer brownies

Rezept: Erdbeer- Brownies

Schokolade und Erdbeeren sind ja bekanntlich eine traumhafte Kombi, warum also nicht auch Brownies und Erdbeeren? =)

Zutaten:

Für ein Brownie-Blech

Brownie-Masse:

  • 150 g Mehl
  • 120 g Butter
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 2 Eier (Raumtemperatur)
  • Eine Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 2 EL ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder 1 TL Vanille-Extrakt

Topping:

  • 250 ml Sahne
  • 2 TL ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 TL Zucker
  • 1-2 TL Erdbeerkonfitüre
  • 100-150g frische Erdbeeren
  • frische Erdbeeren und Zartbitterschokolade zur Deko

Zubereitung:

  1. Für die Browniemasse wird die Schokolade mit der Butter über einem Wasserbad geschmolzen.
  2. Die Masse darf nicht heiß werden, sondern nur warm.
  3. In einer anderen Schüssel werden Zucker, Salz und Eier zu einer cremigen Masse aufgeschlagen.
  4. Dann kommt die Schoko-Butter-Masse hinzu und wird gut untergerührt.
  5. Zu dieser Masse kommen dann noch Mehl und Kakaopulver.
  6. Der Brownie-Teig kommt anschließend in eine leicht gefettete und mit Backpapier ausgelegte Brownie-Form.
  7. Bei 180°C (Ober-/Unterhitze) kommt die Leckerei dann für 18-20 Minuten in den Ofen.
  8. Nach dem Backen sollte das Ganze gut abkühlen.
  9. Für das Topping werden Kakao, Sahnesteif und Zucke vermischt und während des Schlagens zur Sahne gegeben. Der ausgekühlte „Kuchen“ wird mit der Erdbeerkonfitüre bestrichen und mit den Erdbeerscheiben belegt. Darauf kommt dann die Schokosahne. Dekorieren könnt ihr das Ganz am Ende noch mit frischen Erdbeeren und geschmolzener Zartbitterschokolade.

2 Gedanken zu „Erdbeer- Brownies | fruchtig-schokoladige Brownies

  1. Hm, das hört sich ja phantastisch an! Erdbeeren und Schokolade, besser geht’s ja kaum. 😉 Und auch optisch sehr cool, vor allem die Erdbeerschicht sieht prima aus. Landet auf jeden Fall auf meinem SUR! 🙂

    Liebe Grüße
    Charlotte

Schreibe einen Kommentar