Feine Vanillekipferl

Print Friendly
vanillekipferl

Rezept: Feine Vanillekipferl

Zutaten:

Portionen/Bleche: 4

  • 250g Butter (Raumtemperatur)
  • 100g Zucker
  • 2 Eigelb (Raumtemperatur)
  • 150g gemahlene Mandeln
  • 250g Mehl
  • 100g Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Vanillezucker zum Bestreuen (entweder selbstgemachter oder weißen Zucker mit Vanillezucker mischen)

Zubereitung:

  1. Als erstes wird die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig gerührt.
  2. Dann kommt das Eigelb hinzu und wird solange untergerührt, bis es sich gut verteilt hat.
  3. Das Mehl wird mit dem Salz und der Speisestärke vermischt und im Wechsel mit den gemahlenen Mandeln unter die Butter-Ei-Masse gegeben.
  4. Wenn alles gut verknetet ist, wird der Teig aus der Schüssel genommen und zu einem Ball geformt.
  5. In Frischhaltefolie gewickelt und etwas flach gedrückt, sollte der Plätzchenteig ca. 10 Minuten in den Kühlschrank.
  6. Nach der Ruhezeit können die Kipferl geformt werden.
    Dazu nehmt ihr euch eine kleine Menge des Teiges und rollt ihn zuerst zu einer Stange, die ungefähr den Durchmesser von 2 cm hat.
  7. Danach teilt ihr die Stange in ca. 1 cm große Stückchen.
  8. Diese Stückchen rollt ihr dann etwas in die Länge und lasst die Seiten spitz zu laufen.
  9. Das Formen ist etwas kniffelig, weil der Teig sehr schnell auseinander fällt. Aber mit ein bisschen Übung klappt es =)
  10. Die Vanillekipferl müssen dann ca. 11 Minuten bei 180°C (Umluft) in den Ofen.
  11. Nach der Backzeit werden sie noch heiß mit reichlich Vanillezucker bestreut. Beim Abkühlen haftet sich der Zucker an die Plätzchen und ummantelt sie.
  12. Vanillekipferl sind direkt nach dem Backen sehr weich und zerfallen, sobald man versucht sie vom Blech zu nehmen. Deshalb ist das gute Auskühlen sehr wichtig.
  13. Ich hab hier selbstgemachten Vanillezucker genommen, den ich in einem Einmachglas aufbewahre. Es ist ganz normaler Zucker mit klein geschnittenen Vanilleschoten. Der restliche Zucker sollte nach dem Abkühlen auch nicht weggeschmissen werden, sondern zurück in Dose wandern 😉

Ganz viel Spaß beim Backen =)


9 Gedanken zu “Feine Vanillekipferl

  1. Hey!Wow!Dieses Rezept ist der hamma!Wirklich lecker und echt einfach!Aber eine frage: Woher habt ihr den mixer?
    Eine antwort würde mich freuen!

  2. Super Rezept, werde ich gerne mal ausprobieren. Nur eine Frage zu dem Vanillezucker, mit dem man die Kipferl bestreut: Wie viel Vanillezucker sollte man am besten unter den Zucker mischen? Großes Kompliment an euch für die tollen Rezepte!
    Liebe Grüße

    Sarah

  3. Also ich habe vor zwei Tagen Deine supertollen Vanillekipferl gemacht, die waren und sind der Hammer. Ist schon lange her, dass ich solche gegessen habe.
    Allerachtung!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *