Honig Mandelkuchen

Print Friendly

honig mandel blechkuchen

Rezept: Honig-Mandel-Kuchen (Blechkuchen)

Heute backen wir einen traumhaft leckeren Honig-Mandelkuchen. =)

Zutaten:

Für 1 Blech

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen (7g) Trockenhefe (frische Hefe: 42 g)
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 75 g Zucker
  • 150 g weiche Butter in Flöckchen
  • 1 Ei

Belag:

  • 150 g Butter
  • 140 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 EL Honig
  • 140 g Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 250 g gehobelte Mandeln
  • 130 g Aprikosenkonfitüre
  • Etwas Öl für das Blech
  • Mehl zum Ausrollen

Zubereitung:

  1. Als erstes brauchen wir einen luftig-lockeren Hefeteig.
    Dazu wird Trockenhefe mit einem Teil des Zuckers und einem Teil der Milch aufgelöst und 5 Minuten zu Seite gestellt.
    So kann die Hefe schon mal anfangen zu arbeiten.
  2. Nach dieser werden das Mehl, der restliche Zucker, das Salz, die aufgelöste Hefe und die restliche Milch verknetet.
  3. Wenn sich alles grob verteilt hat, kommen noch die Butter und das Ei dazu.
  4. Das Ganze sollte dann solange geknetet werden, bis ein glatter, geschmeidiger Teig entstanden ist.
  5. Danach wird er mit Frischhaltefolie abgedeckt und muss für eine Stunde gehen.
  6. In dieser Zeit kann schon der leckere Belag vorbereitet werden.
    Dazu werden die Butter, die Sahne, der Zucker der Vanillezucker, das Salz und der Honig erhitzt, bis die Butter geschmolzen und die Masse einmal aufgekocht ist.
  7. Dann kommen noch die gehobelten Mandeln dazu und werden untergerührt.
  8. Nach der Gehzeit wird der Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausgerollt und auf ein leicht eingefettetes Backblech gelegt und mit einer Gabel eingestochen.
  9. So kommt das Ganze dann für 10 Minuten bei 180°C Umluft in den Ofen.
  10. Anschließend wird die Aprikosenkonfitüre darauf verteilt und die Mandel-Honig-Masse
  11. Der Kuchen muss dann nochmals in den Ofen. Dieses Mal aber für 35-40 Minuten.
  12. Nach dieser Zeit ist der Mandel-Belag noch sehr weich und scheint viel zu flüssig. Keine Sorge: er wird beim Abkühlen schnittfest 🙂

Schreibe einen Kommentar