Schlagwort: fingerfood

Mediterraner Brotkranz mit Ofen-Käse| Brötchensonne mit Camembert

brot-kranz-kaese

Rezept:: Mediterraner Brotkranz mit Ofen-Käse| Brötchensonne mit Camembert

Zutaten:

  • 500 g Mehl (Typ 405)
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • ca. 200 ml warmes Wasser
  • 100 g neutrales Pflanzenöl
  • 10 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Majoran (getrocknet)
  • 1 TL Thymian (getrocknet)
  • 1 TL Oregano (getrocknet)
  • 200-250 g Camembert in einer Holzschachtel
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch
  • Sesamkörner

Zubereitung:

  1. Als erstes wird die Hefe in einem kleinen Schluck des warmen Wassers aufgelöst und 5 Minuten zur Seite gestellt.
  2. Danach werden Mehl, Salz, Zucker und die Kräuter verrührt.

Käsestangen mit Sesam / Knabbergebäck mit Käse

Käse-Knusperstangen

Rezept: Käsestangen mit Sesam / Knabbergebäck mit Käse

Wir backen heute leckeres Fingerfood und zwar Knusprige Käsestangen mit Sesam.

Zutaten:

Für 1 Blech

  • 250g Mehl
  • 160g Butter
  • 1 EL scharfer Senf
  • 1/4 L Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 100ml Sahne
  • 100g geriebener Käse (Cheddar, Gouda)
  • 1TL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 TL Sesam

Zum einstreichen/streuen

  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch
  • Sesam,Kümmel, grobes Meersalz, Käse..

Zubereitung:

  1. Als erstes wird zimmerwarme Butter mit geriebenen Käse und Sesam-samen cremig gerührt. Als Käse verwende ich immer gerne Cheddar, weil dieser einen kräftigen Geschmack hat. Ihr könnt her aber auch Gouda, Emmentaler oder Parmesan verwenden.

Gefüllte Chicorée-Blätter (Lachs-Dill & Feta-Olive)

chiccore

Rezept: Gefüllte Chicorée-Blätter (Lachs-Dill & Feta-Olive)

Heute gibt es Chicorée-Blätter mit einer Lachs-Dill und einer Feta Oliven Füllung

Zutaten:

Für insgesamt: 2-3 Chicorées

Feta Olive:

  • 1-1,5 Chicorées
  • 100-120g Feta
  • 10 Oliven
  • 2 TL Petersilie
  • 60g Speisequark
  • 60g Crème fraîche
  • Pfeffer
  • evtl. Saft einer halben Zitrone

Lachs-Dill:

  • 1-1,5 Chicorées
  • 150g Lachs
  • 2TL Dill
  • 60g Speisequark
  • 60g Crème fraîche
  • 1TL Honig
  • 1/2 Schalotte
  • Pfeffer,Salz
  • evtl. Saft einer halben Zitrone

Zubereitung:

  1. Als erstes schneidet Ihr den Strunk ab und entfernt die äußeren Blätter der Chicorées.

Party- Snacks #3 Gefüllte Eier

gefüllte eier

Rezept: Party- Snacks #3 Gefüllte Eier

Im letzten Teil für dieses Jahr gibt es einen absoluten Party-Klassiker. Gefüllte Eier sind ganz leicht zuzubereiten und man kann die Zutaten je nach Geschmack abwandeln.

Zutaten:

Für 14 Stück

  • 7 hartgekochte Hühnereier
  • 1-2EL Salat-Majonäse
  • 1TL Senf
  • 1-2TL Kräuteressig (oder anderen Essig den ihr zu Hause habt)
  • Salz und Pfeffer
  • Zur Dekoration könnt Ihr Petersilie, Lachs, Kaviar usw. nehmen

Zubereitung:

  1. Die hartgekochten und gepellten Hühnereier werden längs geteilt und das Eigelb in eine Schüssel gegeben.

Party-Snacks #2 Pumpernickel- Gouda-Ecken

brot snacks

Rezept: Party-Snacks #2 Pumpernickel- Gouda-Ecken

Dieser Party-Snack aus unserer Reihe ist schnell gemacht und schmeckt super lecker.

Zutaten:

Für ca. 16 Ecken

  • 5 Scheiben Pumpernickel
  • 4 Scheiben Gouda
  • Butter
  • Oliven
  • Zahnstocher

Zubereitung:

  1. Die Pumpernickel-Scheiben werden mit der Butter bestrichen und je eine Scheibe Gouda daraufgelegt, bis das Brot und der Käse komplett übereinander gestapelt sind.
  2. Danach teil Ihr das Riesen-Sandwich in 16 Teile (wie im Video) und pickst die Oliven oben drauf.

Das war es auch schon, wir wünschen viel Spass beim ausprobieren!

Party- Snacks #1 Lachs-Meerrettich-Häppchen

Lachshappen

Rezept: Party- Snacks #1 Lachs-Meerrettich-Häppchen

Im ersten Teil unserer Party-Snacks-Serie gibt es leckere Lachs-Meerrettich-Häppchen. Diese Serie werden wir mit der Zeit nach und nach immer mal wieder erweitern 😉

Zutaten:

Für ca. 12 Häppchen

  • 4-5 Scheiben Graubrot oder Vollkornbrot (Weißbrot ist auch lecker)
  • Pfeffer und Salz
  • 200g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • Schnittlauch (frisch)
  • 200-250g Lachs (geräuchert)
  • 4-5TL Sahnemeerrettich
  • Kresse
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Als erstes wird das Brot schmale Streifen geschnitten (ca. 4-5cm breit)und in einer trockenen Pfanne von beiden Seiten angeröstet. Passt dabei aber auf, dass es Euch nicht verbrennt.