DIY Pralinen vegan & zuckerfrei | Schokolade selber machen

pralinen-zuckerfrei

Rezept: DIY Pralinen vegan & zuckerfrei | Schokolade selber machen

Zutaten:

Für ca. 4 Tafeln Schokolade

  • 100 g Kakaobutter
  • 40 g Xylit bzw. Birkenzucker (Zucker, Agavendicksaft oder Reissirup funktioniert natürlich auch)
  • 100 g Mandel– oder Cashewmus
  • 1 TL Vanillepaste oder das Mark einer Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • Für dunkle Schokolade 30-40 g ungesüßtes Kakaopulver von guter Qualität
  • Pralinen oder Schokoladenformen
  • Tipp:
  • Bei der dunklen Variante ist die Zugabe von Süßungsmitteln natürlich Geschmackssache.

Zubereitung:

  1. Als erstes wird die Kakaobutter über einem heißen Wasserbad geschmolzen.

Donauwelle / Schneewittchenkuchen

Donauwelle

Rezept: Donauwelle / Schneewittchenkuchen

Dieses Mal haben wir wieder einen leckeren Kuchenklassiker für Euch. Wir backen eine leckere Donauwelle bzw. einen leckeren Schneewittchenkuchen. Etwas zeitaufwändig aber dafür eigentlich super einfach =)

Zutaten:

Für ein Backblech/eine Fettpfanne von ca.30x40cm

Rührteig:

  • 400g Mehl
  • 280g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 500g Butter (Raumtemperatur)
  • 5Eier (Raumtemperatur)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 100ml Milch (Raumtemperatur)
  • +30g ungesüßtes Kakaopulver
  • +50ml Milch
  • +Sauerkirschen oder Schattenmorellen (700g Abtropfgewicht)

Vanille-Buttercreme:

Schokobrötchen- wie frisch vom Bäcker

Schokobrötchen

Rezept: Schokobrötchen- wie frisch vom Bäcker

Wir backen heute super-softe Schokobrötchen. Wirklich lecker! =)

Zutaten:

Für 9-11 Brötchen

  • 450g Mehl (am besten 550er, aber 450er funktioniert auch)
  • 250ml lauwarme Milch
  • ½ Päckchen frische Hefe (oder 1 Päckchen Trockenhefe)
  • 55g Butter (weicher, nicht flüssig)
  • ½ gestrichener TL Salz
  • 80g backfeste Schokotropfen
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • 1Eigelb
  • 1EL Milch (zum Bepinseln)

Zubereitung:

  1. Im ersten Schritt wird Hefe zerkrümelt und mit etwas von dem Zucker in einem kleinen Teil der lauwarmen Milch aufgelöst. (Mit Trockenhefe verfahrt ihr genauso)

Schoko-Pfannkuchen/ Schoko-Crêpes

Schokopfannkuchen

Rezept: Schoko-Pfannkuchen/ Schoko-Crêpes

Falls Ihr Pfannkuchen mögt und Schokolade sowieso, dann ist die Kombi von beidem genau das Richtige für Euch =)

Zutaten:

Für 5-7 Stück

  • 200g Mehl
  • 3 Eier
  • 350ml Milch
  • 1/2TL Salz
  • 2-3 EL Zucker (oder mehr, wenn Ihr es süßer mögt)
  • 2-3 EL Kakao (ungesüßt oder das gesüßte Getränkepulver, wie Ihr mögt)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • optional: backfeste Schokotropfen im Teig, für extra Schokoladengeschmack
  • Füllung:

Schokoladen-Pudding

schokopudding

Rezept: Schokoladen-Pudding

Zusammenfassung: Nachdem wir euch ja schon den Vanille-Pudding gezeigt haben, kochen wir heute einen leckeren, cremigen Schokoladenpudding! Wir nehmen hier jetzt Zartbitterschokolade. Wenn euch diese Schokolade zu herb ist, könnt ihr sie auch durch Vollmilch oder Weiße Schokolade ersetzten.

Zutaten:

Für 4 Portionen

  • 3 Eigelbe
  • 1 Prise Salz
  • 90g Zucker (Wenn Ihr Vollmilch oder weiße Schokolade nehmen möchtet, reduziert den Zucker etwas. Der Pudding wird sonst evtl. zu süß)
  • 40g Speisestärke
  • 500ml kalte Milch
  • 150g Schokolade (Zartbitter, Vollmilch oder weiße Schokolade)