Toffifee-Creme | Toffifee Brotaufstrich |Haselnuss-Nugat-Karamell-Creme

Print Friendly

brotaufstrich

Rezept: Toffifee-Creme | Toffifee Brotaufstrich |Haselnuss-Nugat-Karamell-Creme

Ich bin ja verr├╝ckt nach Toffifee und sollte niemals (wirklich: niemals!) mit einer Packung dieser kleinen leckeren Pralinen alleine gelassen werden ­čśë Grund genug sich die kleinen K├Âstlichkeiten auch aufs Brot zu schmieren. Man g├Ânnt sich ja sonst nix ­čśë

Zutaten:

  • 15 Toffifee
  • 2TL Haselnuss-Mus
  • 1 gestrichener TL unges├╝├čtes Kakaopulver
  • 35g Butter
  • 40g Sahne
  • Ansonsten:
  • ein kleines verschlie├čbares Glas http://www.amazon.de/gp/product/B00AH0QUD4?keywords=weck%20glas%20160%20ml&qid=1452934754&ref_=sr_1_1&sr=8-1

Zubereitung:

  1. Als erstes sollten die Pralinen ganz fein gehackt werden, weil sie ja ganze Haseln├╝sse enthalten. Wenn euch ganze Haseln├╝sse nicht st├Âren sollten, k├Ânnt Ihr euch den Schritt auch sparen.
  2. Anschlie├čend gebt ihr alle Zutaten zusammen in einen kleinen Topf und lasst alles bei niedriger Temperatur schmelzen.
    Achtet bitte darauf, dass die Masse nicht zu hei├č wird.
  3. Wenn sich alles gut miteinander verbunden hat, k├Ânnt ihr die Creme auch schon in ein kleines, verschlie├čbares Gl├Ąschen f├╝llen.
  4. Da die Creme im warmen Zustand sehr d├╝nnfl├╝ssig ist, sollte sie, wenn sie als Brotaufstriche serviert werden soll, noch mindestens f├╝r 2 Stunden in den K├╝hlschrank.
  5. Warm kann sie aber prima als So├če ├╝ber Eis serviert werdenÔÇŽein Traum!

Schreibe einen Kommentar