Autor: chrissi

Buchvorstellung „Frida, die kleine Waldhexe Spinnentier und Raben, man muss nicht alles haben!“ von Jutta Langreuter & Stefanie Dahle mit GEWINNSPIEL und leckerem Rezept

Werbung:

Ihr Lieben,
nach meinen letzten Buchrezensionen von „Die zauberhaften Drei. Hoggs und der Bärenmut“, „Die kleine Meerjungfrau und das Seepferdchen Abenteuer“ auf meinem anderen Blog Koch-Kino (die super bei euch allen ankamen), habe ich heute eine neue Buchvorstellung für euch! Und wie kann es anders sein: Natürlich ist es wieder ein wunderschönes Exemplar, welches von unserer Lieblings-Kinderbuchautorin und Illustratorin Stefanie Dahle illustriert wurde. Der wunderbrare Text stammt aus der Feder von Jutta Langreuter.

Französische Macarons

Rezept: Französische Macarons

Zusammenfassung: Macarons sind kleine Mandel-Baisers, die mit einer süßen Creme gefüllt werden. Sie sind nicht so einfach zu machen, da man viel beachten muss. Aber der Aufwand lohnt sich =)

Zutaten:

Wichtig: Für die Macaron-Masse (die Angaben bitte genau einhalten, sonst kann es daneben gehen. Am besten mit einer digitalen Waage)

Kartoffelpuffer

puffer

Rezept: Kartoffelpuffer

Heute gibt es leckere Kartoffelpuffer

Zutaten:

  • ca. 1kg geriebene Kartoffeln (Gewicht bezieht sich auf die ausgedrückten Kartoffeln)
  • Eine Zwiebel
  • 2 Eier
  • 2-3 TL Speisestärke
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Um zu verhindern, dass die Puffer durch zu viel Wasser matischig werden, sollten die geriebenen Kartoffeln gut ausgedrückt werden. Es ist wichtig, dass man nicht zu langsam arbeiet, weil Kartoffeln schnell oxidieren und braun werden.

Lasagne Bolognese

Rezept: Lasagne Bolognese

Zutaten:
Tomaten-Fleisch-Sauce:

  • 100ml Wasser
  • 500g Hackfleisch (oder Aubergine/Zucchini)
  • 500g passierte Tomaten
  • 3-4 EL Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • ½ EL Zucker
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Salz und Pfeffer
  • etwas frischer Basilikum (gehackt)

Béchamel-Sauce

  • 4 TL Butter
  • 2 EL Mehl

Mousse au chocolat

Rezept: Mousse au chocolat

Zutaten:

    • 150g Zartbitter-Schokolade (oder die Schokolade, die ihr gern mögt. Bei süßeren Sorten, wie Vollmilch, sollten nur ca. 2 EL Zucker genommen werden)
    • 4 EL Wasser (2 zu der Schokolade und 2 zu dem Eigelb!)
    • 2 EL Butter (Raumtemperatur)
    • 2 Eier, getrennt, Raumtemperatur
    • 4 gestrichene EL Zucker
    • 240ml Sahne (kalt)
    • 1 Prise Salz

Optional:

  • -Schokoraspeln als Deko

Crème brûlée

Rezept: Crème brûlée

Zusammenfassung: Crème brûlée ist eine leckere Vanillecreme mit einer knusprigen Karamell-Haube.

Zutaten:

    • 250ml Milch
    • 200ml Sahne
    • 1 Vanilleschote oder 2 Päckchen Vanillezucker
    • 4 gestrichene EL Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 2 Eigelb
    • 2 ganze Eier

Außerdem:

  • 1 Flambierer

Gebrannte Mandeln

Rezept: Gebrannte Mandeln

Zusammenfassung: Heute haben wir leckere gebrannte Mandeln für Euch =)

Zutaten:

  • 1 Tüte ganze Mandeln, ungeschält (ca. 200g)
  • 230g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3-4 Tropfen Bittermandel-Aroma
  • 1/2 TL Zimt
  • 100ml kaltes Wasser

Feine Vanillekipferl

vanillekipferl

Rezept: Feine Vanillekipferl

Zutaten:

Portionen/Bleche: 4

  • 250g Butter (Raumtemperatur)
  • 100g Zucker
  • 2 Eigelb (Raumtemperatur)
  • 150g gemahlene Mandeln
  • 250g Mehl
  • 100g Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Vanillezucker zum Bestreuen (entweder selbstgemachter oder weißen Zucker mit Vanillezucker mischen)