Kategorie: Vorspeisen

Knackiger Thunfisch-Salat

thunfischsalat

Rezept: Knackiger Thunfisch-Salat

Zusammenfassung: Passend zum warmen Wetter zeigen wir Euch einen leckeren, knackigen Thunfisch-Salat =)

Zutaten:

Für Anzahl von Portionen: 2-3

  • ½ Eisbergsalat
  • 1 kleine Dose Thunfisch, in Saft nicht Öl (!)
  • 2 EL (gehackte) Petersilie
  • 1 EL (gehackter) Schnittlauch
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 3 EL 7-Kräuter-Essig (oder jeden anderen Essig den ihr gerne mögt)
  • 1-2 EL Olivenöl
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Wir starten mit dem Eisberg Salat. Der Strunk wird entfernt und der Salat in mundgerechte Stücke geschnitten.

(Mini-) Würstchen im Schlafrock

Wuerstchen

Rezept: Mini Würstchen im Schlafrock

Zutaten

Stück/Portionen: 36

  • Ca. 280g Blätterteig (am besten frisch aus der Kühltheke)
  • etwas Senf zum Bestreichen
  • Ein paar Scheiben Käse (Gouda, Emmentaler- was ihr gerne mögt)
  • 36 Mini-Wiener (oder andere Heißwürstchen)

Zubereitung

  1. Der Blätterteig wird mit etwas Mehl bestäubt und zu einem Quadrat ausgerollt.
  2. Danach wird eine dünne Schicht Senf darauf verteilt.
  3. Jetzt wird der Teig in 36 Stücke geteilt.
  4. Auf jedes Teigstück wird dann eine kleine Ecke Käse gelegt, darauf ein Würsten und die Stückchen zusammen gerollt.

Bruschetta

bruschetta

Rezept: Bruschetta

Zusammenfassung: Bruschetta ist eine sehr leckere und gesunde italienische Vorspeise und sie ist schnell und einfach gemacht.

Zutaten

  • 1 Schalotte oder eine kleine rote Zwiebel
  • 4 Tomaten
  • frischer Basilikum
  • Salz & Pfeffer
  • Knoblauch 1-2 Zehen
  • 1 Baguette oder besser Ciabatta
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Olivenöl zum Bestreichen der Brotscheiben

Zubereitung

  1. Die wichtigste Zutat sind die Tomaten, die in kleine Würfel geschnitten werden. Wenn Eure Tomaten zu wässrig sind, ist es besser, wenn ihr die Kerne vorher mit einem Teelöffel entfernt.

Kartoffelpuffer

puffer

Rezept: Kartoffelpuffer

Heute gibt es leckere Kartoffelpuffer

Zutaten:

  • ca. 1kg geriebene Kartoffeln (Gewicht bezieht sich auf die ausgedrückten Kartoffeln)
  • Eine Zwiebel
  • 2 Eier
  • 2-3 TL Speisestärke
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Um zu verhindern, dass die Puffer durch zu viel Wasser matischig werden, sollten die geriebenen Kartoffeln gut ausgedrückt werden. Es ist wichtig, dass man nicht zu langsam arbeiet, weil Kartoffeln schnell oxidieren und braun werden.
  2. Im nächsten Schritt werden sie dann mit der Speisestärke vermischt, die die restliche Flüssigkeit bindet. Dann kommen die Eier dazu und das ganze wird noch mit Salz und Peffer gewürzt.

Sushi

Rezept: Sushi

Zutaten:

Personen/Portionen: 3-4

Optional:

(*= Werbelink zu unserem Partner asiafoodland.de*)

Zubereitung:

Zubereitung: