Mango-Eis OHNE Eismaschine- super cremig & lecker :)

Print Friendly

mangoeis

Rezept: Mango-Eis OHNE Eismaschine- super cremig & lecker 🙂

Bei uns gibt es heue mal wieder ein superleckeres Eis- und zwar machen wir Mango-Eis ohne Eismaschine- Es wird aber trotzdem wunderbar cremig. Mhhh…:)

Zutaten:

  • 2 Mangos (achtet darauf dass sie schön reif sind)
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Schlagsahne
  • Zitronensaft einer halben Zitrone
  • 400 g gesüßte Kondensmilch

Zubereitung:

  1. Die Mangos werden von Kern und Schale befreit (im Video könnt ihr ganz genau sehen, wie das ganz einfach funktioniert) und zusammen mit dem Zitronensaft püriert.
  2. Die Sahne wird steif geschlagen und die Mascarpone mit der gesüßten Kondensmilch verrührt.
  3. Zu der Mascarponecreme kommt anschließend noch das Mango-Mus.
  4. Ganz zum Schluss wird noch die Sahne untergehoben.
  5. Falls Ihr keine Eismaschine zu Hause habt, könnt Ihr die Masse auch in eine Plastikschüssel mit Deckel füllen, ins Gefrierfach stellen und alle 30 Minuten durchrühren. Es kann mitunter schon ein paar Stunden dauern bis das Eis fest wird, es ist also nichts was man schnell mal machen kann.
  6. Durch das Rühren bleiben die Eiskristalle schön klein und je kleiner diese Kristalle sind, desto cremiger wird nachher das Eis.

2 Gedanken zu „Mango-Eis OHNE Eismaschine- super cremig & lecker :)

  1. Schönes Rezept, werde ich sehr gerne ausprobieren. Gibt es zu der gesüßten Kondensmilch eine Alternative? Lieben Dank, Tanja

Schreibe einen Kommentar