Pudding Plätzchen I leckere Weihnachtskekse backen

Rezept: Pudding Plätzchen I leckere Weihnachtskekse backen

Zutaten:

  • 100g Puddingpulver mit Vanillegeschmack
  • (oder alternativ 100g Speisestärke und 2 Päckchen Vanillezucker als Puddingpulverersatz)
  • 1 Prise Salz
  • 100g Puderzucker
  • 200g Mehl
  • 250 g Weiche Butter

Zubereitung:

  1. Ihr gebt Mehl, Puderzucker, Puddingpulver und Salz in eine Schüssel und verrührt alles miteinander.
  2. Dann kommt die Butter mit dazu und das Ganze wird zu einem geschmeidigen Teig verknetet.
  3. Wenn er fertig ist kann er erst in kleine Portionen und dann zu Kugeln geformt werden.
  4. Die Plätzchen werden anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gelegt und im Anschluss bei 160°C ober Unterhitze ca. 10 Minuten gebacken.

Parmesankartoffeln aus dem Ofen | Ofenkartoffeln mal anders

Rezept: Parmesankartoffeln aus dem Ofen | Ofenkartoffeln mal anders

Zutaten:

  • festkochende Kartoffeln mit Schale (gewaschen und gut abgetupft)
  • Salz und Pfeffer
  • frische oder getrockneter Rosmarin und Thymian
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 3 EL geriebener Parmesan
  • etwas Olivenöl
  • Zitronensaft

Zubereitung:

  1. diese leckeren Parmesankartoffeln sind nicht nur eine super leckere Beilage zu Fleisch und Fisch sondern geben zusammen mit einem frischen Salat und Kräuterquark eine tolle ein tolles Hauptgericht ab.
  2. Als erstes werden die Kartoffeln in dünne Scheiben gerieben oder geschnitten und in einer Auflaufform gelegt.
  3. Der Knoblauch wird von der Schale befreit und auch in dünne Scheiben geschnitten.

Weckmänner / Stutenkerle backen | Stutenkerl Rezept

Rezept: Weckmänner / Stutenkerle backen | Stutenkerl Rezept

Egal ob Weckmänner Stutenkerle oder Grittibänz. Diese kleinen Männchen aus lockerem Hefeteig gehören zu Herbst und Winterzeit einfach dazu. Sie sind ganz einfach gemacht und lassen sich auf viele verschiedenen Weisen dekorieren.

Zutaten:

Für ca. 2 Bleche

  • 350 ml Milch
  • 1 ½ Würfel Hefe
  • 900 g Mehl
  • 2 Eier
  • 130 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 120 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • Zum Bestreichen 1 Eidotter und etwas Wasser oder Milch

Deko:

  • Rosinen, Schleifenbändchen, Tonpfeifen, Lollies, Hagelzucker

Gnocchi Salat | Tolle Alternative zu Nudel- oder Kartoffelsalat

Rezept: Gnocchi Salat | Tolle Alternative zu Nudel- oder Kartoffelsalat

Gnocchi Salat ist eine super leckere Vorspeise oder Beilage und eine tolle Alternative zu Nudel oder Kartoffelsalat. Wie ihr die leckere Gnocchis selber machen könnt, haben wir euch vor einiger Zeit hier gezeigt ihr, könnt den Salat aber auch mit gekauften Gnocchis zubereiten wenn es schnell gehen soll.

Zutaten:

  • 500 g Gnocchi, am besten nach unseren Rezept: KLICK oder zur Not gekauft
  • 2 Mozzarella
  • 200-300 leckere Tomaten
  • frisches Basilikum
  • 20 ml Olivenöl
  • 50 ml heller Balsamico Essig
  • Pfeffer und Salz

Gnocchi Grundrezept | Italienische Kartoffelklößchen mit Salbei Butter

Rezept: Gnocchi Grundrezept | Italienische Kartoffelklößchen mit Salbei Butter

Leckere Gnocchi mit Salbeibutter ein wahnsinnig leckerer italienischer Klassiker. Die kleinen Kartoffel Klößchen sind dazu noch ganz einfach gemacht

Zutaten:

  • Ca. 600 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 2 Eidotter
  • 1 gestrichener EL Salz
  • 200-250 g Mehl

    Salbei Butter:

  • 5-6 frische Salbeiblätter
  • 80-100 g Butter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Als erstes werden die Kartoffeln mit der Schale in leicht gesalzenem Wasser gekocht bis sie gar sind.
  2. Danach werden sie gepellt und durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel gepresst.
    Alternativ könnte sie auch reiben.
    Wichtig ist nur dass sie zu diesem Zeitpunkt noch warm sind.

Mamas weltbester Nudelsalat | Nudelsalat mit Mayonnaise

Rezept: Mamas weltbester Nudelsalat | Nudelsalat mit Mayonnaise

Heute habe ich das für mich weltbeste Nudelsalat Rezept für euch! Es hat mich durch meine ganze Kindheit begleitet und ist bei meiner Familie und mir bis heute nicht wegzudenken, wenn es um Familienfeiern oder ähnliches geht. Mamas Rezepte sind einfach immer die besten! 🙂

Zutaten:

  • 500 g Nudeln nach Wahl, ich nehme immer die Spiralen
  • 200-250g Fleischwurst
  • 40-450g Salat-Mayonnaise (die schmeckt frische als die normale)
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • Pfeffer und Salz
  • 2 EL Gurkenwasser von den Gewürzgurken
  • 5-6 Gewürzgurken aus dem Glas