Kategorie: kitchenhacks

Vier verschiedene Salatdressings Basisrezepte

Salatdressing 4 Varianten I Klassische Basis Rezepte für Salatdressing

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Salatdressings 4 Varianten I Klassische Basis Rezepte für Salatdressing

Hallo Ihr lieben, heute habe ich 4 verschiedene Dressings für euch die Wahlweise als Dressing für Salate oder auch als Dip für Gemüsesticks verwenden könnt.

Rezept: Joghurt Salatdressing

Zutaten:

  • 180-200 g Naturjoghurt
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL gehackter Schnittlauch
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack

Sauce Hollandaise Rezept I Blitz Hollandaise – gelingt immer

kochkino

Rezept: Sauce Hollandaise Rezept I Blitz Hollandaise -- gelingt immer

 

Heute Zeige ich euch ein Rezept für eine blitzschnell gemachte Sauce Hollandaise. Bei dieser Hollandaise gerinnt euch auch ohne Wasserbad nichts und sie schmeckt einfach so viel besser als die gekaufte.

Zutaten:

  • 2 Eigelb
  • 180 g Butter
  • 8-10 schwarze Pfefferkörner
  • 1 kleine Schalotte oder Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Spitzer Zitronensaft
  • 30 ml Essig
  • ¾ TL Salz
  • 90 ml Wasser

Zubereitung:

  1. Zuerst wird der Sud gekocht. Dazu gebt ihr Wasser, Schalotte, Essig, Pfefferkörner und Lorbeerblatt in einen kleinen Topf kocht das Ganze auf und lasst den Sud auf ca. ein Drittel reduzieren.

Konditorcreme I Vanillecreme zum Füllen von Gebäck I Crème Pâtissière

Rezept: Konditorcreme I Vanillecreme zum Füllen von Gebäck I Crème Pâtissière

Diese köstliche Konditorcreme ist ein echter Alleskönner! Sie eignet sich nicht nur zum Füllen von Gebäck, sondern auch als edles Dessert! Ein Traum!

Zutaten:

  • 1 Vanilleschote
  • 5 Eidotter
  • 500 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Speisestärke
  • 15 g Mehl
  • 50 g Butter (zimmerwarm)
  • Zum Aufschlagen:
  • 200 g Butter (zimmerwarm)
  • 100 g Puderzucker

Zubereitung:

  1. Los geht´s mit der Zubereitung: Als erstes gebt ihr die Eidotter in eine Schüssel und schlagt sie mit dem Zucker solange cremig auf, bis die Masse deutlich heller und dickflüssiger wird.

Stockbrot I Knüppelbrot I Quark-Öl-Teig herstellen I Schlangenbrot

stockbrot

Rezept: Stockbrot I Knüppelbrot I Quark-Öl-Teig herstellen I Schlangenbrot

Stockbrot aus Quark-Öl-Teig ist ganz einfach und schnell gemacht und schmeckt prima! Der große Vorteil Stockbrot aus Quark-Öl-Teig anstatt Hefe-Teig zuzubereiten ist der, das man nicht darauf achten muss, wie lange der Teig am Grillplatz aufbewahrt wird. Im Gegensatz zum Hefeteig geht er nicht immer weiter auf.

Zutaten:

Für 8-10 Stockbrote

  • 600 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Eier (Größe M)
  • 6 EL Wasser (evtl. etwas mehr, wenn der Teig zu trocken wird)
  • 300g Magerquark
  • ½ TL Salz

Essbare Blumen-Deko

kandierte rosenblätter

Rezept: Essbare Blumen-Deko

Kandierte Blüten oder Blütenblätter schmecken nicht nur köstlich, sie sehen auch wunderschön und edel aus und machen sich auf Torten, Cupcakes, Plätzchen oder Buffets sehr gut!

Zutaten:

  • Eiweiß (1 Eiweiß reicht für die Blütenblätter von ca. 2 Rosen)
  • Rosen oder andere Blumen wie Veilchen und Gänseblümchen (Wichtig: Lebensmittelqualität beachten! Man bekommt sie in größeren Biomärkten, gut sortieren Supermärkten, im Großhandel, auf dem Wochenmarkt, oder aus dem eigenen Garten)
  • feiner Kristallzucker (je feiner die Körnung, umso besser. Puderzucker funktioniert leider nicht!)
  • Backpapier (Sehr wichtig! Bitte nicht das Backblech einfetten!)

Weihnachtszucker Geschenk-Idee| Gewürzzucker für heiße Getränke und Gebäck

gewuerzzucker

Rezept: Weihnachtszucker Geschenk-Idee| Gewürzzucker für heiße Getränke & Gebäck

Heute machen wir einen Gewürzzucker für heiße Getränke, Gebäck und Süßspeisen. Schön verpackt ist er auch ein prima Weihnachtsgeschenk

Für 400g Zucker

Zutaten:

  • 1 TL Zimt (gemahlen)
  • ½ TL Kardamom (gemahlen)
  • ¼ TL Nelke (gemahlen)
  • 1 TL Anis (gemahlen)
  • ¼ TL Muskat (gemahlen)
  • 1 TL geriebene Orangenschale aus der Backabteilung (weil sie keine Feuchtigkeit enthält)
  • ca. 400 g Zucker (am besten Vanillezucker)
  • Vanille oder Vanillin nach Geschmack (wenn ihr nicht wie wir Vanillezucker verwendet)