Kategorie: Hauptgerichte

Sauce Hollandaise Rezept I Blitz Hollandaise – gelingt immer

kochkino

Rezept: Sauce Hollandaise Rezept I Blitz Hollandaise -- gelingt immer

 

Heute Zeige ich euch ein Rezept für eine blitzschnell gemachte Sauce Hollandaise. Bei dieser Hollandaise gerinnt euch auch ohne Wasserbad nichts und sie schmeckt einfach so viel besser als die gekaufte.

Zutaten:

  • 2 Eigelb
  • 180 g Butter
  • 8-10 schwarze Pfefferkörner
  • 1 kleine Schalotte oder Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Spitzer Zitronensaft
  • 30 ml Essig
  • ¾ TL Salz
  • 90 ml Wasser

Zubereitung:

  1. Zuerst wird der Sud gekocht. Dazu gebt ihr Wasser, Schalotte, Essig, Pfefferkörner und Lorbeerblatt in einen kleinen Topf kocht das Ganze auf und lasst den Sud auf ca. ein Drittel reduzieren.

Sushi selber machen – California Rolls – Inside out Rolls

Anzeige:

Rezept: Sushi selber machen -- California Rolls -- Inside out Rolls

Hallo ihr Lieben, in toller Kooperation mit Reishunger gibt es heute Sushi- und zwar machen wir leckerste California Rolls!

Die Sushi Variante wird auch als Inside Out Roll bezeichnet, denn der Sushi Reis befindet sich hier außen und die Füllung mit den Nori-Blättern innen. SO LECKER!!!

Ich darf euch in diesem Zuge den tollen digitalen Reiskocher und die wunderbare Sushi Premium Box von Reishunger vorstellen UND habe auch noch einen super-coolen Gutscheincode für euch: Mit „kochkinosreis“ bekommt Ihr ab einem Bestellwert von 15€ das „Finde deinen Lieblingsreis“- Set gratis zu eurer Bestellung dazu 🙂

Spaghetti Nester mit Mozzarella- Füllung | Spaghetti mit Tomatensauce mal anders

Rezept: Spaghetti Nester mit Mozzarella- Füllung | Spaghetti mit Tomatensauce mal anders

Hallo ihr Lieben
Heute gibt es leckere Spaghetti mit Tomatensauce- aber nicht in der klassischen Variante, sondern als kleine Nester mit Mozzarella Füllung.
Super lecker sage ich euch und überhaupt nicht schwierig zu machen, probiert das unbedingt mal aus!

Zutaten:

Für 4 Personen

  • 500 g Spaghetti
  • 500 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 1 TL getrockneten Oregano
  • frisches Basilikum und frischen Thymian
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 gehbackte Knoblauchzehe ein paar Cocktailtomaten
  • ca. 200 g Mozzarella oder Mini Mozzarella (Abtropfgewicht)

Hähnchen Geschnetzeltes in cremiger Curry-Sahne Sauce

Rezept: Hähnchen Geschnetzeltes in cremiger Curry-Sahne Sauce

Hallo ihr lieben heute gibt es einen tollen Klassiker, wir machen leckeres Hähnchen Geschnetzeltes in cremiger Curry-Sahne Sauce. Heute allerdings eine Variante ohne Kokosmilch.
Dies ist ein günstiges Rezept was einfach schnell gemacht ist und keine große Vorbereitung braucht. Also Ideal wenn die Kinder hunger haben und es mal schnell gehen muss aber trotzdem gesund sein soll.

 

Zutaten:

Für 4 Personen

  • 600 -- 700 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Speiseöl
  • 1 EL Butter
  • 200g Sahne
  • eine gelbe oder rote paprikaschote
  • eine Zwiebel
  • ein Teelöffel Paprikapulver edelsüß

Gebackener Feta mit Tomaten aus dem Ofen

Rezept: Gebackener Feta mit Tomaten aus dem Ofen

Mit diesen mediterranen Leckerschmecker holt ihr euch bei diesem trüben Wetter die Sonne auf den Tisch.

Die Zubereitung ist super einfach, alles was ihr braucht sind folgende Zutaten

Zutaten:

Für 3-4 Personen

  • 5 Zehen Knoblauch
  • etwas Olivenöl
  • 3-4 Tomaten
  • Pfeffer
  • 1-2 Zwiebeln
  • frischen Thymian
  • frischen Rosmarin
  • 3 Stücke Feta, Hirtenkäse oder Schafskäse

Zubereitung:

  1. Als erstes wird der Feta halbiert und anschließend in die Auflaufform gelegt, die ich vorher mit Olivenöl benetzt habe.

Paprika Sahne Hähnchen aus dem Ofen

Rezept: Paprika Sahne Hähnchen aus dem Ofen

Hallo ihr lieben,

falls ihr noch überlegt was heute bei euch zu essen geben soll, probiert dieses super leckere Paprika-Sahne-Hähnchen unbedingt mal aus.

Mit etwas Reis oder Nudeln dazu, ist es ein echtes Wohlfühlessen bei diesem herbstlichen Wetter.

Zutaten:

Für ca. 4 Personen

  • 2- 3 rote Paprikaschoten in Streifen geschnitten
  • 130 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • 1 Esslöffel edelsüßes Paprikapulver
  • 2 Teelöffel Tomatenmark
  • 200 g Schmand
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 Zwiebeln (grob zerkleinert)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)