Kategorie: Kaltes

Kinder Bueno Eis OHNE Eismaschine | Eiscreme selbermachen

Rezept: Kinder Bueno Eis OHNE Eismaschine | Eiscreme selbermachen

Hallo ihr Lieben, heute habe ich mal wieder ein leckeres Rezept für ein cremiges Eis ohne Eismaschine für euch- und zwar gibt es leckerstes Kinder Bueno Eis ♥

Das Rezept müsst ihr unbedingt einmal ausprobieren, ehrlich dieses Eis ist ein Träumchen! ♥

Zutaten:

  • 400 g gesüßte Kondensmilch (Milchmädchen)
  • 250g Mascarpone
  • 200 g Schlagsahne
  • 4-5 Kinder Bueno Schokoriegel
  • 1 TL Vanillepaste oder 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Haselnusskrokant oder 1 EL geröstete und gehackte Haselnusskerne

Kinder Choco fresh Eis

Werbung wegen Markennennung

Rezept: Kinder Choco fresh Eis

Für ca. 6 Stück

Hallo ihr lieben Wenn ihr Kinder Choco fresh genauso  gerne mögt wie ich, dann probiert dieses leckere Eis unbedingt mal aus.

Es ist ganz einfach und schnell gemacht und kommt bei groß und klein super an.

Übrigens gibt es heute parallel zu diesem Rezept, auch noch ein leckeres Kinder bueno Eis auf meinem anderen YouTube-Kanal KrümelPlanet.

Schaut dort unbedingt mal vorbei.

Zutaten:

  • 200g Joghurt
  • 150 g Mascarpone
  • Ein Päckchen Vanillezucker
  • 50 g gesüßte Kondesmilch z.B. Milchmädchen

Erdbeer Limonade | Kinder Bowle zum Filmstart LILIANE SUSEWIND –EIN TIERISCHES ABENTEUER

Anzeige:

Erdbeer Bowle

Rezept: Erdbeer Limonade | Kinder Bowle zum Filmstart LILIANE SUSEWIND –EIN TIERISCHES ABENTEUER

In Kooperation mit Sony Pictures Germany gibt es heute zum Filmstart des süßen Kinderfilms LILIANE SUSEWIND –EIN TIERISCHES ABENTEUER eine super erfrischende Erdbeer Limo bzw. Kinder Bowle.

Das perfekte Rezept für eure nächste Gartenparty! 🙂 Der Film basiert auf der millionenfach verkauften Kinderbuchreihe von Tanja Stewner, in der es um ein Mädchen mit einer ganz besonderen Fähigkeit geht:
L
iliane kann nämlich mit Tieren sprechen! Die abenteuerliche Familienkomödie, in der unter anderen Tom Beck, Christoph Maria Herbst, Bürger Lars Dietrich und Peri Baumeister mitspielen, läuft übrigens ab dem 10. Mai 2018 in den deutschen Kinos.
http://lilianesusewindfilm.de
http://www.facebook.com/LilianeSusewindFilm
http://bit.ly/LilianeSusewind__Trailer


Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

http://www.instagram.com/LilianeSusewind
#LilianeSusewind

Ginger Ale selber machen I klassisches Ginger Ale Rezept

Rezept: Ginger Ale selber machen I klassisches Ginger Ale Rezept

Dieses leckere Erfrischungsgetränk ist ein absoluter Klassiker und gehört zu meinen absoluten Lieblingsgetränken! Ginger Ale ist so einfach und schnell selber gemacht und das Tolle ist noch, dass man den Zuckergehalt individuell entscheiden kann.
Auch ohne Zucker sehr lecker und dann auch noch sehr gesund!

Zutaten:

Für den Sirup:

  • 100 g frischer Ingwer (geschält)
  • 180 g Rohrzucker oder brauner Zucker
  • 100 ml Wasser

Zum Fertigstellen des Getränks:

  • 2-3 EL Sirup pro Glas
  • frischer Zitronensaft
  • Eiswürfel
  • kaltes Mineralwasser mit viel Kohlensäure

Klassischer Kräuterquark | Leckerer Dip & Brotaufstrich mit vielen frischen Kräutern

kräuterquark

Rezept: Klassischer Kräuterquark | Leckerer Dip & Brotaufstrich mit vielen frischen Kräutern

Heute gibt es bei uns klassischen Kräuterquark, perfekt zu den Popovers von amerikanischkochen! =)

Zutaten:

  • 250g Speisequark
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 TL Agavendicksaft oder Zucker
  • 2 EL frischer Schnittlauch
  • 2 EL frische Petersilie
  • 1-2 EL Kresse
  • 1 kleine Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Zehe Knoblauch (fein gehackt)
  • 1 Frühlingszwiebel (fein gehackt)
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:

  1. Der Quark wird zusammen mit der Crème fraîche, dem Agavendicksaft, dem Salz und dem Pfeffer, sowie dem Knoblauch, der Zwiebel und der Frühlingszwiebel verrührt.

Chia-Pudding | Power-Frühstück | vegan & sehr gesund

Chia Pudding

Rezept: Chia-Pudding | Power-Frühstück | vegan & sehr gesund

Zutaten:

Für 3-4 Portionen

  • 50 g Chia-Samen (empfohlene Tagesmenge eines Erwachsenen ca. 15 g)
  • 500 ml kalte Mandelmilch oder Fruchtsaft
  • Agaven Dicksaft zum Süßen (je nach Geschmack)
  • ½ TL Vanille-Paste oder das Mark einer halben Vanilleschote
  • Optional: Frische Früchte und grob gehackte Mandeln

Zubereitung:

  1. Die Chia-Samen werden einfach nur mit der kalten Mandelmilch, der Vanille-Paste und dem Agavendicksaft verrührt und für mind. 3 Stunden in den Kühlschrank gestellt (am besten aber über Nacht). In dieser Zeit fangen die Samen an zu quellen und die Milch wird angedickt.