Sahne-Karamell-Sauce/ Sahne-Karamell-Creme

Print Friendly, PDF & Email

sahne karamel

Rezept: Sahne-Karamell-Sauce/ Sahne-Karamell-Creme

Heute kochen wir eine leckere Sahne-Karamell-Sauce, die sich im abgekühlten Zustand in eine leckere Creme verwandelt und so auch für Torten oder als Brotaufstriche verwendet werden kann.

Zutaten:

Für 2-3 kleine Marmeladengläser

  • 200g Zucker
  • 70g Butter
  • 100ml Sahne
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Im ersten Schritt gebt Ihr weißen Kristallzucker in eine beschichtete Pfanne und lasst ich mit niedrigster Stufe schmelzen.
    Habt dabei etwas Geduld und rührt den Zucker nicht durch, dass kann sich einige Minuten hinziehen.
  2. Wenn Ihr erkennen könnt, dass der Zucker am Rand anfängt zu karamellisieren, könnt Ihr die Masse vorsichtig umrühren, damit nichts anbrennt.
  3. Wenn der Karamell eine gold-braune Farbe erreicht hat, kommen die Butter und die Sahne dazu und werden mit der Masse verrührt.
    Durch den Temperaturschock wird der Karamell erst etwas fest, löst sich aber schnell wieder auf.
  4. In kleinen Marmeladengläsern abgefüllt, hält sich die Sauce über mehrere Monate im Kühlschrank frisch.
    Wie oben erwähnt wird die Sauce im kalten Zustand cremig. Wenn Ihr sie erhitzt, wird sie wieder flüssig.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren und falls Ihr unsere Rezepte nachkocht oder nachbackt, würde wir uns riesig über Eure Bilder auf Facebook freuen 🙂

Sahne-Karamell-Sauce/ Sahne-Karamell-Creme (mit nur 4 Zutaten)

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

14 Gedanken zu „Sahne-Karamell-Sauce/ Sahne-Karamell-Creme

Schreibe einen Kommentar