Cremiges Bananeneis

Print Friendly, PDF & Email

bananeneis

Rezept: Cremiges Bananeneis

Heute machen wir lecker-cremiges Bananeneis. Einfach ein Traum! =)

Zutaten:

Für ca. 3 Personen

  • 3 Bananen
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2EL Agaven Dicksaft (Zucker oder Honig geht natürlich auch- es kommt auf die Bananen an, wie stark das Eis noch gesüßt werden muss. Macht es einfach von Eurem Geschmack abhängig)
  • 200ml kalte Milch
  • 100ml kalte Schlagsahne
  • 1 Prise Salz
  • Eismaschine oder Gefrierfach

Zubereitung:

  1. Als erstes werden die Bananen mit dem Zitronensaft, dem Salz und dem Vanillezucker püriert. Das ganze funktioniert auch gut in einem Mixer.
  2. Wenn keine groben Bananenstückchen mehr zu sehen sind, kommen die Milch, die Sahne und der Agaven Dicksaft (Zucker oder Honig) dazu.
  3. Das beste Ergebnis bekommt man mit einer Eismaschine, weil die Eismasse dort ständig gerührt wird und die Eiskristalle dabei sehr klein bleiben. Dadurch wird das Eis sehr cremig.
  4. Falls Ihr keine Eismaschine zu Hause habt, könnt Ihr die Masse auch in eine Plastikschüssel mit Deckel füllen, ins Gefrierfach stellen und alle 20 Minuten durchrühren.
  5. Es kann mitunter schon ein paar Stunden dauern bis das Eis fest wird, es ist also nichts was man schnell mal machen kann.
  6. Vom Geschmack ist das Ganze dann zwar genau so lecker, aber es wird durch größere Eiskristalle nicht ganz so cremig wie bei einer Eismaschine.

Tipp:

Dieses Rezept ist prima um „überreife“ braune Bananen zu verarbeiten, weil sie das beste Aroma abgeben. Sie sollten natürlich nicht schlecht sein, sondern einfach nur sehr reif und süß 😉

4 Gedanken zu „Cremiges Bananeneis

Schreibe einen Kommentar