Milchreis-Torte | Winterliche Torte mit Milchreis & Gewinnspiel auf YouTube

Anzeige:

Bild einer angeschnittenen Milchreis-Torte

Rezept: Milchreis-Torte | Winterliche Torte mit Milchreis & Gewinnspiel auf YouTube

Einen schönen 1. Advent ihr Lieben 🙂 Heute habe ich eine ganz besondere Torte für euch und zwar eine winterliche Milchreis-Torte mit Zimt und Apfel- ein Traum! Also: Wenn ihr Milchreis genauso sehr liebt wie ich, macht diese Torte unbedingt mal nach!

Zutaten:

Alle Zutaten bekommt Ihr bei Reishunger in der Tasty-Box die es bis zum 22.12. gratis* zu jeder Bestellung dazu gibt

  • 340 g Vollkorn-Butterkekse
  • 190 g Butter (geschmolzen)
  • 100 g Walnusskerne

Milchreis:

  • 850 ml Milch
  • 200 g Milchreis
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Zucker
  • Milchreisgewürz (siehe Video) oder eine Mischung aus 1 TL gem. Zimt, etwas geriebene Orangenschale, 1 Päckchen Vanillezucker und zusätzlichen 2 EL Zucker

Ansonsten:

  • 4 EL Aprikosenkonfitüre
  • 250 ml Schlagsahne
  • 30-40 g Puderzucker
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 Apfel
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung:

Zubereitung Boden:

  1. Die Kekse und die Walnusskerne werden ganz fein zerkrümelt bzw. im Mixer zerkleinert, mit der geschmolzenen Butter vermengt und in einer mit Backpapier ausgelegten Springform von 26cm Durchmesser fest angedrückt. Zieht dabei aber bitter einen kleinen Rand hoch (siehe Video).

Milchreis:

  1. Für den Milchreis wir der Reis zusammen mit den übrigen Zutaten in einen kleinen Topf gegeben und zum Kochen gebracht. Anschießend sollte die Hitze runter geschaltet werden (auf Stufe 1 von9) und de Reis sollte bei gelegentlichen Rühren quellen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Das dauert ca. eine halbe Stunde. Danach wird er Reis in eine flache Auflaufform gefüllt (so kühlt er schneller ab) und zum Abkühlen mit Frischhaltefolie abgedeckt, damit keine Haut entsteht.
  2. Wenn alles abgekühlt ist, wird erst die Aprikosenkonfitüre auf dem Boden verteil und dann der Milchreis. So sollte die Torte dann für 1 Stunde in den Kühlschrank gestellt werden.

Deko:

  1. Sobald die Torte gut durchgekühlt ist, wird die Sahne aufgeschlagen und ein Teil auf der Torte verteilt und glattgestrichen. Der Rest der Sahne kommt in einen Spritzbeutel.
  2. Der Puderzucker wird mit dem Zimt vermischt und auf die Sahneschicht gesiebt.
  3. Der Apfel wird von Kerngehäuse befreit, in dünne Spalten geschnitten und mit Zitronensaft beträufelt, damit sie nicht braun werden.
  4. Dann wird noch die Sahne auf der Torte verteilt und die Apfelspalten und die Torte ist fertig! 🙂
Milchreis-Torte | Winterliche Torte mit Milchreis | Gewinnspiel

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

*(15€ MBW)

Schreibe einen Kommentar