Nudelauflauf mit Brokkoli & Käse

Print Friendly, PDF & Email

Rezept: Nudelauflauf mit Brokkoli & Käse

Geht es euch auch so? Seit meiner Kindheit wird auch ein total mieser Tag besser, wenn es Nudelauflauf gibt 😀 Das gleiche wohlige Kindheits-Gefühl wie bei Pfannkuchen, selbstgebackenen Plätzchen oder Omas Vanillepudding ♥ Nudelauflauf geht einfach IMMER bei mir  Besonders gerne mag ich ihn mit Brokkoli! Und dieses Rezept verrate ich euch heute

Zutaten:

Für 4 Personen

  • Eine Portion meiner Schinken Sahne Soße für Pastagerichte (schmeckt auch ohne Schinken ;-))
  • 1-2 Brokkoli (in kleine Röschen zerlegen)
  • 350-400 g Pasta eurer Wahl
  • 150-180 g geriebener Gouda oder Emmentaler

Zubereitung:

  1. Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die Pasta bissfest kochen.
  2. Kurz vor Ende der Kochzeit die Brokkoli-Röschen mit in den Topf geben und kurz mitkochen, damit sie schon etwas vorgegart werden.
  3. Abschütten und mit der Soße vermengen.
  4. Dann geht´s auch schon ab in die Auflaufform und der Käse kann darauf verteilt werden.
  5. Ist das geschafft, kommt das Ganze für 10-12 Minuten bei 200°C (Ober-/Unterhitze) in den vorgeheizten Ofen.
  6. Fertig 🙂

 

Schreibe einen Kommentar