Papageienkuchen (bunter Zitronenkuchen)

Print Friendly, PDF & Email

Papageinkuchen Buntangeschnitten

Rezept: Papageienkuchen (bunter & sehr saftiger Zitronenkuchen)

Heute backen wir leckeren und supersaftigen Papageienkuchen mit Zitronengeschmack =) Falls Ihr Euch allgemein für bunte Torten und Cupcakes interessiert, könnt Ihr uns gerne mal auf unseren anderem Blog und YouTube Kanal amerikanischkochen besuchen.
Dort haben wir in die letzten 3 Jahre schon einige solcher Torten hochgeladen.

Zutaten:

Für 2 Springformen mit 18cm Durchmesser:

    • 170g Butter
    • 130g weißer Zucker
    • 2 Eier, Raumtemperatur
    • 2 Päckchen Vanillezucker (oder Vanillinzucker; was Ihr zu Hause habt oder sonst beim Backen benutzt)
    • 230g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • 300ml Milch
    • 1 Fläschchen Zitronenaroma
    • Schale einer Zitrone (ungespritzte Bio-Zitrone)
    • Lebensmittelfarben die zum Backen geeignet sind (z.B. diese oder AZO frei)

Außerdem:

  • 250g weiße Schokolade
  • 125g Sahne
  • ca. 250g Schokolinsen (Smarties oder M&Ms)
  • Wenn Ihr keine weiße Schokolade mögt, könnt Ihr natürlich auch Zartbitter- oder Vollmilch-Schokolade nehmen:
  • -> Vollmilch-Ganache: 250ml Sahne + 350g Vollmilch-Schokolade
  • -> Zartbitter-Ganache: 250ml Sahne + 250g Zartbitter-Schokolade (mit ca. 50%Kakao-Anteil)

Zubereitung:

  1. Ihr startet am besten mit der Zitronen-Ganache, weil sie am längsten braucht um streichfest zu werden.
  2. Dazu wird als erstes Sahne erhitzt, bis sie anfängt zu köcheln.
  3. Anschließend wird sie über gehackte weiße Schokolade gegossen.
  4. Nach etwa 3 Minuten ist die Schokolade geschmolzen und kann dann mit der Sahne glatt gerührt werden.
    Aromatisieren könnt Ihr die Ganache noch mit (1/2 Fläschchen) Zitronenaroma oder geriebener Zitronenschale.
  5. Damit die Ganache die richtige Konsistenz zum bestreichen der Torte hat, muss sie unbedingt abkühlen, damit sie fester wird (das kann einige Zeit dauern, gebt sie am besten, mit Frischaltefolie abgedeckt, in den Kühlschrank und rührt sie immer mal wieder durch, kann je nach Kühlschrank durchaus bis zu 4 Std. dauern).
  6. Für den Teig wird die Butter mit dem Zucker, dem Vanillinzucker, dem anderen halben Fläschchen Zitronenaroma und der Zitronenschale schaumig aufgeschlagen.
  7. Dann kommen die Eier hinzu und werden gut mit der Butter-Zuckermasse verrührt.
  8. Es ist sehr wichtig, dass alle Zutaten Raumtemperatur haben, damit sie sich besser vermengen.
  9. Das Mehl wird mit Salz und Backpulver in einer Schale vermischt und dann im Wechsel mit der Milch unter die Butter-Eimasse gerührt.
  10. Da es ein 4-farbiger Papageienkuchen werden soll, wird der Teig dann gleichmäßig auf 4 Schüsseln aufgeteilt und eingefärbt.
    Bei den Lebensmittel-Farben solltet ihr darauf achten, dass sie zum Backen geeignet sind. Ansonsten kann es passieren, dass die Farbe beim Backen verblasst oder auch ganz verschwindet. (Ihr müsst den Teig aber natürlich nicht einfärben, ihr könnt ihn auch einfach so backen.)
  11. Der eingefärbte Teig wird dann in kleinen Klecksen in die Springformen (Ø 18cm) gefüllt und die Form anschließend leicht hin und her gerüttelt, der der Teig sich gleichmäßig in der Form verteilt.
  12. Anschließend werden die Kuchen jeweils ca. 30-35 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft) gebacken.
  13. Nach dem Backen müssen die Kuchen dann erst mal auskühlen.
  14. Danach kann der Kuchen zusammengesetzt werden. Zwischen die Kuchen kommt etwas Ganache und der Kuchen wird anschließend noch komplett damit eingestrichen (wenn ihr ihn anschließend nochmal 20 Minuten in den Kühlschrank stellt, lässt er sich besser verzieren).
  15. Ganz am Ende könnt Ihr den Kuchen dann noch mit bunten Schokolinsen oder Zuckerstreuseln verzieren und servieren.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Ausprobieren und falls Ihr unsere Rezepte ausprobiert, würde wir uns sehr über eure Bilder auf Facebook freuen =)

Papageienkuchen (bunter und sehr saftiger Zitronenkuchen)

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Schreibe einen Kommentar