Paprika Sahne Hähnchen aus dem Ofen

Rezept: Paprika Sahne Hähnchen aus dem Ofen

Hallo ihr lieben,

falls ihr noch überlegt was heute bei euch zu essen geben soll, probiert dieses super leckere Paprika-Sahne-Hähnchen unbedingt mal aus.

Mit etwas Reis oder Nudeln dazu, ist es ein echtes Wohlfühlessen bei diesem herbstlichen Wetter.

Zutaten:

Für ca. 4 Personen

  • 2- 3 rote Paprikaschoten in Streifen geschnitten
  • 130 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • 1 Esslöffel edelsüßes Paprikapulver
  • 2 Teelöffel Tomatenmark
  • 200 g Schmand
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 Zwiebeln (grob zerkleinert)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 3-4 Hähnchenbrustfilets (in Stücke geschnitten)

Zubereitung:

  1. Als erstes wird die Hähnchenbrust mit reichlich Pfeffer Salz und Paprikapulver gewürzt und anschließend in eine Auflaufform gegeben
  2. Darüber werden dann die Paprikastreifen verteilt
  3. In etwas Öl werden anschließend die Zwiebeln und der Knoblauch glasig gedünstet.
  4. Dazu kommt dann das Tomatenmark, was ebenfalls kurz mit angeröstet wird.
  5. Anschließend wird das Ganze mit Sahne abgelöscht und die Brühe sowie Schmand dazu gegeben.
  6. Zum Schluss wird die Sahne Masse über das vorbereitete Hähnchen gegeben und das ganze bei 180 Grad ober Unterhitze für 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen gegeben.
  7. Jetzt noch etwas Reis oder z.B. Bandnudeln dazu und schon hat man ein leckeres Mittag oder Abendessen für die ganze Familie.
Paprika Sahne Hähnchen aus dem Ofen

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google