Waffeln backen | Quarkwaffeln Rezept | Mein Lieblingsrezept

Print Friendly, PDF & Email

Rezept: Waffeln backen | Quarkwaffeln Rezept | Mein Lieblingsrezept

Hallo ihr lieben, heute zeige ich euch mein absolutes Lieblingsrezept für leckerste Waffeln. Die Waffeln werden im Gegensatz zur klassischen Variante mit Magerquark zubereitet. Der Quark macht die Waffeln wunderbar fluffig und saftig! Dieses Rezept gehört auf jeden Fall zu der Kategorie „Klassiker, die man immer wieder macht“, so wie der leckere Marmorkuchen, Apfelkuchen oder Bienenstich von Mama oder DAS Plätzchenrezept vom Oma. Traumhaft lecker! Wirklich!

Zutaten:

  • 130 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 130 g Magerquark
  • 220 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier (Größe M)
  • 100ml Milch oder Buttermilch

Zubereitung:

  1. Als erstes wird die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig aufgeschlagen.
  2. Danach kommen die Eier und der Quark dazu und das Ganze wird gut miteinander verrührt.
    Achtet nur darauf, dass diese beiden Zutaten wenn möglich Raumtemperatur haben und nicht direkt aus dem Kühlschrank kommen, sonst kann es sein, dass die Butter zu fest wird und sich das Ganze nicht gut verbindet.
  3. Damit sie sich besser verteilen, werden Mehl, Salz und Backpulver kurz miteinander verrührt und dann anschließend zusammen mit der Milch zu der Butter-Quarkmasse gegeben.
  4. So ist der Waffelteig dann auch schon fertig und kann gebacken werden.
  5. Die Waffeln schmecken frisch am allerbesten und können einfach so vernascht werden, oder mit Puderzucker, frischen Früchten, roter Grütze oder mit Kirschen und Sahne.
Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google