Zebrakuchen – sehr saftig, locker & gelingsicher

Print Friendly, PDF & Email
zebrakuchen2

Rezept: Zebrakuchen – sehr saftig, locker & gelingsicher

Heute gibt es einen klassischen Zebrakuchen, einfach, lecker, locker und super saftig! =)

Zutaten:

Für eine 24 er Springform

  • 380g Mehl
  • 4 Eier (Raumtemperatur)
  • 200g Zucker
  • 200g Butter
  • 240ml Milch (Raumtemperatur)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • +30g ungesüßter Backkakao
  • +60ml Milch
  • +15g Zucker
  • Optional:
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Schokoglasur

Zubereitung:

  1. Wir starten damit, das ungesüßte Kakaopulver mit dem Zucker und der Milch zu verrühren und zur Seite zu stellen.
  2. Dann geht’s mit dem eigentlichen Kuchenteig los:
    Dazu wird die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig aufgeschlagen.
  3. Anschließend kommend die Eier hinzu und werden unter gerührt, bis sich alles gut verbunden hat.
  4. In einer anderen Schüssel werden Mehl, Backpulver und Salz vermischt werden, damit sich diese Zutaten später besser im Teig verteilen.
  5. Im Wechsel mit der Milch wird die Mehlmischung dann zu der Butter-Eimasse gegeben.
  6. Wenn ein gleichmäßiger Kuchenteig ohne Klümpchen entstanden ist, kommt die Hälfte des Teiges zu der vorbereiteten Kakaomasse und wird gut damit vermengt.
  7. Dann geht´s auch schon mit dem Schichten los:
    Für den Zebraeffekt wird der helle und dunkle Teig abwechselnd in eine mit Backpapier ausgelegte Springform von 24cm Durchmesser gegeben. Je nachdem, wie breit die einzelnen Schichten werden sollen, gebt Ihr mehr oder weniger Teig in eine Schicht. Bei uns werden die Schichten sehr schmal (wir haben immer einen Esslöffel genommen).
  8. Bei 170°C (Ober-/Unterhitze) wird er Kuchen dann für 40-50 Minuten gebacken.
  9. Wenn nach dem Backen bei der Stäbchenprobe kein Teig mehr hängen bleibt ist er fertig und muss vor dem Anschneiden gut abkühlen.
  10. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr den Zebrakuchen noch mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokoglasur überziehen.

Zebrakuchen – sehr saftig, locker & gelingsicher

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Schreibe einen Kommentar