Zucchini-Pizza-Happen | Partysnack

Print Friendly, PDF & Email

zucchinipizza

Rezept: Zucchini-Pizza-Happen | Partysnack

Zutaten:

Portionen: 3-4

Für die Tomatensauce:

  • 3-4 EL Tomatenmark
  • 2-3 EL Wasser
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack
  • ½ TL getrockneter Oregano
  • ½ kleine, gehackte Zwiebel
  • 2 Zehen gehackter Knoblauch

Ansonsten:

  • Eine mittelgroße Zucchini
  • etwas fein geriebener Käse (z.B. Parmesan oder Gouda)
  • Oregano
  • Cocktail Tomaten (in Scheiben geschnitten)
  • etwas Olivenöl zum Anbraten der Zucchini

Zubereitung:

  1. Für die Tomatensauce wird das Tomatenmark einfach mit den anderen Zutaten vermischt und erst mal zur Seite gestellt.
  2. Die Zucchini wird gewaschen und in ca. 1/2cm dicke Scheiben geschnitten. In etwas Olivenöl werden die Scheiben dann ca. 1 Minute von jeder Seite angebraten.
  3. Anschließend werden die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gelegt und mit der vorbereiteten Tomatensauce bestrichen.
  4. Dann kommen noch der Käse, die Tomatenscheibchen und der getrockneter Oregano darauf und das Ganze wird bei 200°C (Ober-Unterhitze) für ca. 5-6 Minuten in den vorheizten Backofen gegeben.
  5. Fertig sind die kleinen Zucchini-Pizza-Happen- Sie schmecken kalt wie auch warm sehr gut.

Zucchini-Pizza-Happen | Partysnack

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Schreibe einen Kommentar