Kirsch Clafoutis / Französischer Kirschauflauf / Clafoutis aux cerises

Print Friendly, PDF & Email

Rezept: Kirsch Clafoutis / Französischer Kirschauflauf / Clafoutis aux cerises

Die Kirschen Saison ist im vollen Gange und passend dazu gibt es heute clafoutis mit frischen Kirschen diese französische Kirschauflauf ist blitzschnell gemacht und schmeckt am allerbesten lauwarm mit Puderzucker, Vanilleeis oder Vanillesoße.

Zutaten:

  • 350 g frische Kirschen ihr könnt natürlich auch gefrorene nehmen oder Kirschen aus dem Glas 100 g Mehl
  • Zwei Eier der Größe m
  • 200ml Milch
  • 40 g Zucker
  • Ein Teelöffel Vanille Paste oder ein Päckchen Vanillezucker
  • Und eine Prise Salz

Zubereitung:

  1. Als erstes werden die frischen Kirschen vom Stiel befreit und entsteint
  2. Wenn das geschafft ist geht mit den übrigen Zutaten weiter
  3. Dazu g dazu gibt ihr das die Vanille Paste oder den Vanillezucker zusammen mit den Eiern dem Zucker und dem und dem Salz in einer Schüssel und wird das Ganze einmal kurz durch.
  4. Dazu kommen dann noch Milch und Mehl und das ganze wird weiter verrührt bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
  5. Anschließend werden die Kirschen in einer gebutterten Form oder Auflaufform von ca 20 bis 24 cm Durchmesser verteilt und die Eimasse dazu gegeben.
  6. so kommt das ganze dann bei 160 Grad ober Unterhitze für knapp 30 Minuten in den Ofen
  7. Der Kirschauflauf ist fertig wenn er an den Seiten leicht goldbraun wird
  8. Zum Schluss wird das Ganze dann noch mit Puderzucker bestäubt und der Kirschauflauf kann serviert werden.

Clafoutis aux cerises französischer Kirschauflauf

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google