Hähnchen Geschnetzeltes in cremiger Curry-Sahne Sauce

Rezept: Hähnchen Geschnetzeltes in cremiger Curry-Sahne Sauce

Hallo ihr lieben heute gibt es einen tollen Klassiker, wir machen leckeres Hähnchen Geschnetzeltes in cremiger Curry-Sahne Sauce. Heute allerdings eine Variante ohne Kokosmilch.
Dies ist ein günstiges Rezept was einfach schnell gemacht ist und keine große Vorbereitung braucht. Also Ideal wenn die Kinder hunger haben und es mal schnell gehen muss aber trotzdem gesund sein soll.

 

Zutaten:

Für 4 Personen


  • 600 -- 700 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Speiseöl
  • 1 EL Butter
  • 200g Sahne
  • eine gelbe oder rote paprikaschote
  • eine Zwiebel
  • ein Teelöffel Paprikapulver edelsüß
  • ein Teelöffel Zucker
  • 500 ml Gemüse oder Hühnerbrühe
  • eineinhalb Esslöffel Currypulver
  • Salz und Pfeffer
  • nach Belieben etwas Speisestärke und Wasser zum andicken (ca 1EL kalt in 100ml kaltem Wasser auflösen und  dann nach und nach zugießen).

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel und die Paprika werden in kleine Würfel oder dünne Streifen geschnitten.
  2. Das Fleisch schneidet ihr euch so zurecht, wie es am liebsten mögt. Die Stückchen sollten allerdings nicht zu groß werden.
  3. Wenn alles soweit vorbereitet ist, werden das Öl und die Butter in einem Topf gegeben und das Fleisch 3 bis 4 Minuten darin scharf angebraten.
  4. Dann reduziert Ihr die Hitze etwas und gebt die Zwiebeln und die Paprika dazu. Diese sollten für vier bis fünf Minuten mit angebraten werden.
  5. Nach dieser Zeit wird das ganze mit der Brühe aufgegossen und sollte dann bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln.
  6. Zum Schluss wird das Geschnetzelte noch mit der Sahne verfeinert und mit Curry und Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Zucker abgeschmeckt.
  7. Wenn ihr mögt könnt ihr das ganze noch mit etwas in Wasser angerührter Speisestärke andicken und das geschnetzelte ist fertig.
  8. Ich mag am liebsten Reis dazu, es passen aber auch z.b. Nudeln, Spätzle, Baguette oder Kartoffeln prima.
Hähnchengeschnetzeltes mit Curry-Sahne-Soße

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Schreibe einen Kommentar