Himbeer Schnitten mit Vanillecreme | Kuchen ohne Backen

Print Friendly, PDF & Email
ein stück himbeerkuchen mit Löffelbiskuit boden

Rezept: Himbeer Schnitten mit Vanillecreme | Kuchen ohne Backen

Diese fruchtig-cremigen Himbeer Schnitten mit leckerster Vanillecreme sind einfach ein Traum ♥ Ich habe die Rezept Idee bei der lieben Hanuma kocht  entdeckt und bin dem Leckerbissen seitdem verfallen. Danke liebe Hanuma 🙂 Ich habe das Rezept lediglich ein wenig nach unserem Geschmack abgewandelt:

Zutaten:

Zutaten Boden:

  • ca. 400 g Löffelbiskuits
  • 300-350 ml kalter, heller Traubensaft
  • Zutaten Vanillecreme:
  • 900 ml Milch
  • 180 g Zucker
  • 3 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 250 g Butter (Raumtemperatur)

Zutaten Sahneschicht:

  • 400 ml kalte Schlagsahne
  • 1 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • Zutaten Fruchtspiegel:
  • 600 g gefrorene Himbeeren
  • 1 Päckchen Gelatine Fix
  • 3 EL Puderzucker

Alternativ zum Gelatine Fix:

    • 600 g gefrorene Himbeeren benötigen 6 Blätter Gelatine oder 1 Packung Agar Agar/Agartine oder 1 Packung Pulvergelatine
      (Bitte immer nach Packungsanleitung zubereiten!)

Zubereitung:

  1. Wir starten mit der Zubereitung der Vanillecreme. Dazu wird das Vanillepuddingpulver mit dem Zucker und einem Teil der Milch glattgerührt. Achtet bitte unbedingt darauf, dass keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
  2. Die restliche Milch wird zum Kochen gebracht und das angerührte Puddingpulver eingrühert und das Ganze einmal aufgekocht.
  3. Mit Frischhaltefolie abgedeckt

Schreibe einen Kommentar