Klassischer Kräuterquark | Leckerer Dip & Brotaufstrich mit vielen frischen Kräutern

Print Friendly, PDF & Email

kräuterquark

Rezept: Klassischer Kräuterquark | Leckerer Dip & Brotaufstrich mit vielen frischen Kräutern

Heute gibt es bei uns klassischen Kräuterquark, perfekt zu den Popovers von amerikanischkochen! =)

Zutaten:

  • 250g Speisequark
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 TL Agavendicksaft oder Zucker
  • 2 EL frischer Schnittlauch
  • 2 EL frische Petersilie
  • 1-2 EL Kresse
  • 1 kleine Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Zehe Knoblauch (fein gehackt)
  • 1 Frühlingszwiebel (fein gehackt)
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:

  1. Der Quark wird zusammen mit der Crème fraîche, dem Agavendicksaft, dem Salz und dem Pfeffer, sowie dem Knoblauch, der Zwiebel und der Frühlingszwiebel verrührt.
  2. Dann geht´s mit den frischen Kräutern weiter. Sie werden fein gehackt und die Kresse kann einfach mit einer Küchenschwere abgeschnitten werden. Das Ganze kommt anschließend zu der Quarkmasse und wird noch kurz untergehoben. Dann ist der Quark auch schon fertig und kann serviert werden.

Klassischer Kräuterquark | Leckerer Dip & Brotaufstrich mit vielen frischen Kräutern

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Schreibe einen Kommentar