Knusprige Bratkartoffeln aus gekochten Kartoffeln mit Speck & Zwiebeln

Print Friendly, PDF & Email

bratkartoffeln

Rezept:: Knusprige Bratkartoffeln aus gekochten Kartoffeln mit Speck & Zwiebeln

Zutaten:

Für 2-3 Personen

  • 600 g Pellkartoffeln vom Vortag (festkochende Sorte)
  • 2 EL Butterschmalz
  • Salz und Pfeffer
  • Je 1 EL frischer Schnittlauch und frische Petersilie (fein gehackt)
  • 1 feingehackte Zwiebel
  • 120 g gewürfelter Speck

Zubereitung:

  1. Als erstes werden die Kartoffeln gepellt und in nicht allzu dünne Scheiben geschnitten. Dadurch, dass die Kartoffeln in der Schale gekocht werden, bleibt die Stärke in der Kartoffel und bindet beim Abkühlen ab. Dadurch zerfällt sie beim Schneiden und Braten nicht so leicht. Außerdem bleien so alle Mineralstoffe und Vitamine in der Kartoffel und werden nicht so stark ans Kochwasser abgegeben. Die Kartoffelscheiben sollten anschließend erstmal zur Seite gestellt werden
  2. Im nächsten Schritt wird der Speck in etwas Butterschmalz angebraten, bis er kross wird.
  3. Dazu kommen dann die Zwiebelstückchen und werden mit angebraten, bis sie glasig geworden sind.
  4. Wenn es soweit ist, wird diese Masse auf einen Teller gegeben und die Pfanne zurück auf den Herd gestellt.
  5. In die heiße Pfanne wird dann das restliche Butterschmalz gegeben und zerlassen.
  6. Bei mittlerer Hitze werden im Anschluss die Kartoffelscheiben knusprig angebraten.
  7. Ganz zum Schluss kommen die Speck-Zwiebelmasse dazu, Pfeffer, Salz und die Kräuter. Die Bratkartoffeln sollten direkt serviert werden.

Schreibe einen Kommentar