Tomaten-Basilikum-Tarte

tarte

Rezept: Tomaten-Basilikum-Tarte

Wir backen heute eine sommerliche Tomaten-Basilikum-Tarte =)

Zutaten:

  • 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 130g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 8-10 Blätter frisches, gehacktes Basilikum
  • 1TL getrockneter Oregano
  • Pfeffer und Salz
  • 50g geriebener Parmesan
  • 4-5 Tomaten

Zubereitung:

  1. Als erstes werden die Tomaten in 4-5mm dicke Scheiben geschnitten. Damit die Tarte später nicht wässrig und damit matschig wird, sollten die Scheiben 15 Minuten zwischen Küchenpapier gelegt werden um das überschüssige Wasser los zu werden.
  2. Für die würzige, mediterrane Creme wird das Basilikum mit dem Frischkäse, Salz und Pfeffer und dem getrockneten Oregano verrührt.
  3. Diese Creme wird anschließend auf dem ausgerollten Blätterteig verteilt.
    Der Blätterteig sollte dazu auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gelegt werden.
  4. Auf die Cremeschicht kommen dann noch der geriebener Parmesan und die Tomatenscheiben.
  5. Bei 200°C (Ober-/Unterhitze) wir die Tarte anschließend 15-20 Minuten gebacken.
  6. Sie schmeckt warm genauso gut wie kalt und passt perfekt zu einem frischen Salat.
Tomaten-Basilikum-Tarte

2 Gedanken zu „Tomaten-Basilikum-Tarte

  1. Ganz wunderbare Rezepte!!!

    Ich habe nun mal einen Stapel Rezepte ausgedruckt… freue mich drauf. Falls ich zum bloggen komme, verlinke ich natürlich ♥

    Fröhliche Grüße
    Imme

Schreibe einen Kommentar