Vier verschiedene Salatdressings Basisrezepte

Salatdressing 4 Varianten I Klassische Basis Rezepte für Salatdressing

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Salatdressings 4 Varianten I Klassische Basis Rezepte für Salatdressing

Hallo Ihr lieben, heute habe ich 4 verschiedene Dressings für euch die Wahlweise als Dressing für Salate oder auch als Dip für Gemüsesticks verwenden könnt.


Rezept: Joghurt Salatdressing

Zutaten:

  • 180-200 g Naturjoghurt
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL gehackter Schnittlauch
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack
  • 2-3 EL natives Olivenöl
  • 1-2 TL Zucker

Zubereitung:

  1. Es werden alle Zutaten, außer das Öl, in einer Schale miteinander verrührt.
  2. Wenn sich Zucker und Salz aufgelöst haben kommt auch das Öl dazu und das Dressing ist fertig und kann über den Salat gegeben werden.

Rezept: Honig Senf Dressing

Zutaten:

  • 80 g mittelscharfer Senf
  • Der Saft einer halben Zitrone
  • 40 g Honig
  • Etwas Pfeffer
  • Evtl. Wasser zum verdünnen

Zubereitung:

  1. Auch hier wird das Ganze einfach miteinander verrührt.
  2. Je nach dem welchen Salat ihr damit zubereitet, könnt Ihr das Ganze noch mit etwas Wasser verdünnen. Wenn ihr einen wässrigen Salat wie z.B. einen Eisberg Salat macht könnt ihr es so lassen, wenn ihr aber z.B. einen Kopfsalat macht, solltet Ihr das Dressing ruhig noch etwas verdünnen damit es sich gut verteilt.

Rezept: Cocktail Dressing

Zutaten:

  • 150 g Salatmayonnaise
  • 80 g Ketchup
  • 5-6 TL Naturjoghurt
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Die Zutaten werden alle in einer Schüssel verrührt.
  2. Übrigens könnt Ihr die Cocktailsauce auch super noch mit hartgekochten Eiern, kleingehackten eingelegten Gürkchen und Tabascosauce verfeinern.

Rezept: Klassisches Vinaigrette Dressing

Zutaten:

  • 100 ml weißer Balsamico Essig
  • 4-5 EL natives Olivenöl
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack
  • Saft einer halben Zitrone
  • Eine halbe gehackte Zwiebel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1-2 TL Zucker

Zubereitung:

  1. Auch hier werden wieder erst alle Zutaten außer dem Öl verrührt und wenn sich Salz und Zucker aufgelöst haben kommt dann auch noch das Öl hinzu.
  2. Die Mengen der Zutaten könnt ihr ganz nach eurem Geschmack variieren.

5 Gedanken zu „Vier verschiedene Salatdressings Basisrezepte

Schreibe einen Kommentar