Zupfbrot mit Kräuterbutter – Kräuterbutter Blumenbrot


Rezept: Zupfbrot mit Kräuterbutter -- Kräuterbutter Blumenbrot

Hallo Ihr lieben, dieses Mal gibt es mal wieder ein leckeres Brot Rezept und zwar backen wir ein leckeres Zupfbrot bzw. Blumen Brot mit Kräuterbutter.

Ob zum Grillen, oder zum mitbringen bei der nächsten Feier oder einfach nur so weil ihr hunger drauf habt, dieses Brot kommt immer gut an.

Zutaten:

Für den Teig:

  • 500 g Mehl Typ 550
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • ein Päckchen Hefe
  • einen halben Esslöffel Zucker
  • ein Esslöffel Salz und 250 bis 270 ml lauwarmes Wasser
  • ansonsten braucht ihr natürlich auch noch Kräuterbutter

Kräuterbutter:


  • ich habe hier meine selbst gemachte italienische benutzt, hier findet Ihr das Rezept.
  • Ihr könnt aber auch jede andere nehmen, ihr braucht ca. 150 bis 200g.

Zubereitung:

  1. Zuerst wird die Hefe zusammen mit etwas Zucker in etwas von dem Wasser aufgelöst.
  2. Danach wieder eine kleine Mulde im Mehl geformt, das Ganze hinein gegossen und dann mit Mehl bedeckt.
  3. Nach ca. 10 Minuten wird der restliche Zucker, das Salz und das restliche Wasser dazu gegeben und das ganze grob miteinander verknetet.
  4. Danach wird noch das Öl dazugeben und das Ganze für ungefähr fünf bis acht Minuten zu einem geschmeidigen Teig weiter geknetet.
  5. Abgedeckt sollte der Hefeteig dann ca. für eine Stunde gehen.
  6. Nach der Gehzeit wird der Teig, ohne ihn dabei großartig zu kneten, dünn ausgerollt und dann mit der weichen Kräuterbutter bestrichen.
  7. Danach wird der Teig aufgerollt und die entstandene Teigrolle in 1,5 bis 2 cm breite Stücke geschnitten.
  8. Diese kleinen Teigschnecken und werden dann anschließend in einer mit Olivenöl gefettete Springform verteilt und noch mal für 15 Minuten zum gehen zur Seite gestellt.
  9. Danach wird das Ganze dann im vorgeheizten Ofen bei 180° Ober -Unterhitze für ca. 20 Minuten gebacken.
  10. Nach dem Backen kann das Brot sowohl direkt aus dem Ofen, als auch abgekühlt serviert werden und es lässt sich ganz toll auf Vorrat einfrieren und bei Bedarf wieder aufbacken.
Zupfbrot mit Kräuterbutter I Kräuterbutter Blumenbrot

Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Schreibe einen Kommentar