Marzipankarotten & Marzipanhäschen modellieren| Marzipanfiguren selber machen

marzipan hase und möhren

Rezept: Marzipankarotten & Marzipanhäschen modellieren| Marzipanfiguren selber machen

Auf amerikansch-kochen.de haben wir einen traumhaft leckeren Carrot Cake mit Mandeln gebacken. Passend dazu haben wir hier die Marzipankarotten & das Marzipanhäschen für Euch 🙂

Zutaten:

Die Menge richtet sich danach, wie viel Deko ihr zubereiten wollt

Für die Figuren:

Für das Royal Icing /die Eiweißspritzglasur

  • 150g gesiebter Puderzucker auf 1 Eiweiß (Größe M)
  • 1 Prise Salz

Ansonsten

  • Backpapier
  • Etwas Zeit 😉

Zubereitung:

  1. Siehe Video 😉

Marzipan selber machen / Marzipanrohmasse herstellen

Marzipan selber machen

Rezept: Marzipan selber machen / Marzipanrohmasse herstellen

Wir zeigen euch heute, wie ihr tolles, saftiges und vor allem aromatisches Marzipan selber herstellen könnt. Ihr könnt es anschließend zum Beispiel zu Marzipankartoffeln weiterverarbeiten oder Dominosteine damit herstellen =)

Zutaten:

  • 300g ungeschälte Mandeln
  • 1 ½ EL Rosenwasser
  • 4-5 Tropfen Bittermandelaroma
  • 200g Puderzucker (gesiebt)

Zubereitung:

  1. Als erstes sollten die Mandeln von ihrer Schale befreit werden. Dazu werden sie mit kochendem Wasser übergossen und 5 Minuten darin eingeweicht. Ihr könnt Euch den Schritt natürlich sparen wenn ihr direkt ungeschälte Mandeln verwendet. Allerdings wird das Marzipan viel besser (vor allem saftiger) wenn die Mandeln selber geschält werden. Es lohnt sich also auf jeden Fall =)

Marzipan-Kartoffeln

marzipankartoffeln

Rezept: Marzipan-Kartoffeln

Wenn Ihr Marzipan mögt, sind diese kleinen Marzipan-Kartoffeln genau das Richtige für Euch!

Zutaten:

Ergibt ca. 35 Stk.

  • 200g Marzipan-Rohmasse
  • 100g Puderzucker (gesiebt)
  • 2-3 Tropfen Bittermandel-Aroma

Zum Bestäuben/Wälzen:

  • 1 gestrichener EL ungesüßter Kakao
  • 1 gestrichener EL Puderzucker
  • 1 Prise gemahlener Zimt

Zubereitung:

  1. Die Marzipan-Rohmasse wird als erstes mit dem gesiebten Puderzucker und dem Bittermandel-Aroma verknetet.
    Das kann ein wenig dauern, weil das Marzipan den Zucker erst dann richtig gut aufnimmt, wenn er durch das kneten etwas wärmer wird. Ich habe mit Einmal-Handschuhe angezogen, weil die Masse sehr klebrig ist.