Spritzkuchen selber machen | Fettkringel| German Crullers| Eberswalder Spritzkuchen

spritzkuchen kochkino

Rezept: Spritzkuchen selber machen | Fettkringel| German Crullers| Eberswalder Spritzkuchen

Dieses Mal haben wir ein tolles Brandteiggebäck für euch =) Wir backen Spritzkuchen mit leckeren Zuckerguss.

Zutaten:

Für 9-10 Stück

  • 160g Mehl
  • 80g Butter
  • 2 Msp. Salz
  • 3 Eier (Größe M)
  • 260ml Wasser
  • Frittierfett (hier ist eine gute Qualität wichtig, sonst schmeckt das Ganze am Ende fürchterlich)
  • Backpapierstreifen
  • etwas Öl

Guss:

  • 200g Puderzucker
  • 2-3EL Milch oder Wasser

Zubereitung:

  1. Als erstes muss der Brandteig zubereitet werden. Dazu wird in einem Topf die Butter mit dem Wasser, dem Salz und den Zucker aufgekocht.

Kartoffelsalat Rezept | Klassischer Kartoffelsalat mit Mayonnaise

Kartoffelsalat

Rezept: Kartoffelsalat Rezept | Klassischer Kartoffelsalat mit Mayonnaise

Weihnachten steht kurz vor der Tür und in vielen Familien gibt es zu dieser Zeit Kartoffelsalat. Deshalb gibt es heute unsere Variante. Der Salat schmeckt natürlich nicht nur zu Weihnachten, sondern auch als Grillbeilage im Sommer prima, oder einfach so mit Heißwürstchen.

Zutaten:

Für 4-6 Personen

  • 1kg festkochende Kartoffeln
  • 4-5 Gewürzgurken
  • 2 hartgekochte Eier
  • 1EL getrocknete Gemüsebrühe (selbst gemacht oder gekauft) & 150ml heißes Wasser zum anrühren

Dressing:

  • 1EL mittelscharfer Senf
  • 1 kleine Zwiebel (fein gehackt)
  • 150g Mayonnaise (wir nehmen unsere selbst gemachte)

Russisch Brot selber machen

russisch brot

Rezept: Russisch Brot selber machen

Russisch Brot haben sich in letzter Zeit ganz viele von Euch gewünscht und genau das backen wir heute auch =)

Zutaten:

Für 2-3 Bleche

  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 1EL ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150g Mehl
  • 130g Zucker

Zubereitung:

  1. Als erstes wird Eiweiß zusammen mit etwas Salz aufgeschlagen. Wenn das Eiweiß schön schaumig aussieht, kommt nach und nach Zucker dazu. Das Eiweiß sollte anschließend steif geschlagen werden, bis es etwa so aussieht.
  2. In einer anderen Schüssel werden Mehl, Kakao und Vanillezucker vermischt und anschließend unter die Eiweißmasse gehoben.