Schlagwort: bayrisch

Obazda

obadzda


Rezept: Obazda

Zutaten:

  • 300g Camembert oder Brie
  • 1 kleine Schalotte /eine normale Zwiebel geht auch, ist aber auch stärker im Geschmack)
  • 100g weiche Butter (nicht flüssig!)
  • 100g Frischkäse (natur)
  • 60g saure Sahne
  • 1-2 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1TL Kümmel (ganz)
  • 1-2 EL gehackter Schnittlauch (frisch oder gefroren)

Zubereitung

  1. Als erstes wird eine kleine Schalotte ganz fein gewürfelt. Schnittlauch darf auch nicht fehlen und wird ganz fein gehackt.
  2. Danach wird Camembert mit einem Messer in Würfel geschnitten und auf einem großen Teller mit einer Gabel zerdrückt. Der Käse wird im Anschluss mit weicher Butter vermischt.

Laugenbrezel, Salzbrezel, Brezen

Rezept: Laugenbrezel, Salzbrezel, Brezen

Zutaten:

Für ca. 9 Stück

  • 500g Mehl (am besten Typ 550, 405 ist aber auch ok)
  • 1 Würfel Hefe (42g), oder 1 Päckchen Trockenhefe
  • 3 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 40g weiche Butter (nicht flüssig)
  • 255ml warmes Wasser
  • grobes Salz zum Bestreuen

Für die Lauge:

  • 1500ml Wasser
  • 60g Natron (Natriumhydrogencarbonat) Natron bekommt man jedem größeren Supermarkt in der Backabteilung z.B. von Kaiser.