Schlagwort: langosch

Lángos mit Käse gefüllt I Langosch ohne Hefe

Rezept: Lángos mit Käse gefüllt I Langosch ohne Hefe

Lángos oder Langosch ist Ungarisch und bedeutet soviel wie Flamme. Dieses Brot wird vor allem als Zwischenmahlzeit serviert aber auch gerne als Beilage oder als Snack angeboten.

Besonders beliebt ist der Snack in Österreich, Ungarn, Rumänien, Slowakei, Tschechien, in der West-Ukraine, sowie Polen und Serbien.

Mein Rezept für klassisches Langosch kennt ihr ja vielleicht schon. Aber es gibt soviele verschiedene Rezepte dafür wie es verschiedene Brotrezepte bei uns in Deutschland gibt. Heute zeige ich euch die einfachere und schnelle Variante ohne Hefeteig. Dieses Langosch wird mit Joghurt und Käse zubereitet und schmeckt traumhaft gut 🙂 Am besten schmeckt mir ein frischer Salat dazu!

Langosch Rezept I Langos Rezeot I Lángos I ungarisches Fladenbrot

Rezept: Langosch Rezept I Langos Rezeot I Lángos I ungarisches Fladenbrot

Lángos sind ungarische, kleine Fladenbrote und werden mit herzhaften oder auch süßen Toppings serviert. Ein echter Klassiker und so lecker!

Zutaten:

  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Hefe
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • ¼ L Milch
  • 6 EL lauwarmes Wasser
  • Dazu passen:
  • Kräuterquark oder saure Sahne mit frischen Kräutern, Käse, Speck, Zwiebeln, etc., oder auch süßer Belag wie Marmelade, Nuss-Nougatcreme, frische Früchte etc.
  • Zum Schluss noch etwas geschmolzene Butter zum Bestreichen.

Zubereitung:

  1. Als erstes wird die Hefe lauwarmen Wasser aufgelöst.