Schlagwort: mit kindern

Kinder Choco fresh Eis

Werbung wegen Markennennung

Rezept: Kinder Choco fresh Eis

Für ca. 6 Stück

Hallo ihr lieben Wenn ihr Kinder Choco fresh genauso  gerne mögt wie ich, dann probiert dieses leckere Eis unbedingt mal aus.

Es ist ganz einfach und schnell gemacht und kommt bei groß und klein super an.

Übrigens gibt es heute parallel zu diesem Rezept, auch noch ein leckeres Kinder bueno Eis auf meinem anderen YouTube-Kanal KrümelPlanet.

Schaut dort unbedingt mal vorbei.

Zutaten:

  • 200g Joghurt
  • 150 g Mascarpone
  • Ein Päckchen Vanillezucker
  • 50 g gesüßte Kondesmilch z.B. Milchmädchen

Erdbeer Limonade | Kinder Bowle zum Filmstart LILIANE SUSEWIND –EIN TIERISCHES ABENTEUER

Anzeige:

Erdbeer Bowle

Rezept: Erdbeer Limonade | Kinder Bowle zum Filmstart LILIANE SUSEWIND –EIN TIERISCHES ABENTEUER

In Kooperation mit Sony Pictures Germany gibt es heute zum Filmstart des süßen Kinderfilms LILIANE SUSEWIND –EIN TIERISCHES ABENTEUER eine super erfrischende Erdbeer Limo bzw. Kinder Bowle.

Das perfekte Rezept für eure nächste Gartenparty! 🙂 Der Film basiert auf der millionenfach verkauften Kinderbuchreihe von Tanja Stewner, in der es um ein Mädchen mit einer ganz besonderen Fähigkeit geht:
L
iliane kann nämlich mit Tieren sprechen! Die abenteuerliche Familienkomödie, in der unter anderen Tom Beck, Christoph Maria Herbst, Bürger Lars Dietrich und Peri Baumeister mitspielen, läuft übrigens ab dem 10. Mai 2018 in den deutschen Kinos.
http://lilianesusewindfilm.de
http://www.facebook.com/LilianeSusewindFilm
http://bit.ly/LilianeSusewind__Trailer


Das Video wird erst nach dem Klick von Youtube geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

http://www.instagram.com/LilianeSusewind
#LilianeSusewind

Stempelkekse | Stempelplätzchen | Zarte Mürbeteigplätzchen | Linzer Teig

stempelkekse

Rezept: Stempelkekse | Stempelplätzchen | Zarte Mürbeteigplätzchen | Linzer Teig

Dieses Mal backen wir super süße Stempelkekse. Mittlerweile gibt es so viele tolle Stempelmotive. Ich habe euch hier mal ein paar verlinkt.

Zutaten:

Für ca. 2 Bleche je nach Größe

  • 300g Mehl
  • 100g ‚Puderzucker (gesiebt)
  • 200g Butter (sehr kalt, in Würfel geschnitten)
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Keksstempel und passende runde Ausstecher (die sind meistens schon dabei, ansonsten einfach Glas in der passenden Größe nehmen)
  • Optional: Aromen, Zitronen- oder Orangenabrieb, ungesüßter Backkakao etc.

Elisenlebkuchen

Rezept: Elisenlebkuchen

Zusammenfassung: Heute backen wir leckere Elisenlebkuchen.

Zutaten:

Für: 20-25 Stück

Für den Teig:

  • 200g gemahlene Mandeln
  • 200g gemahlene Haselnüsse
  • 50g Orangeat (fein gehackt)
  • 50g Zitronat (fein gehackt)
  • die geriebene Schale einer halben Zitrone (unbehandelte Bio-Zitrone)
  • die geriebene Schale einer halben Orange (unbehandelte Bio-Orange)
  • 4 Eiweiß (die Eigelbe lassen sich übrigens prima in Vanillekipferln weiter verarbeiten)
  • 150-200g Zucker (je nachdem wie süß die Lebkuchen sein sollen)
  • 100g Marzipan Rohmasse
  • eine Prise Salz
  • 1 Messerspitze Hirschhornsalz
  • 40ml Wasser
  • 10g Kakao (ungesüßt)

Marzipan-Kartoffeln

marzipankartoffeln

Rezept: Marzipan-Kartoffeln

Wenn Ihr Marzipan mögt, sind diese kleinen Marzipan-Kartoffeln genau das Richtige für Euch!

Zutaten:

Ergibt ca. 35 Stk.

  • 200g Marzipan-Rohmasse
  • 100g Puderzucker (gesiebt)
  • 2-3 Tropfen Bittermandel-Aroma

Zum Bestäuben/Wälzen:

  • 1 gestrichener EL ungesüßter Kakao
  • 1 gestrichener EL Puderzucker
  • 1 Prise gemahlener Zimt

Zubereitung:

  1. Die Marzipan-Rohmasse wird als erstes mit dem gesiebten Puderzucker und dem Bittermandel-Aroma verknetet.
    Das kann ein wenig dauern, weil das Marzipan den Zucker erst dann richtig gut aufnimmt, wenn er durch das kneten etwas wärmer wird. Ich habe mit Einmal-Handschuhe angezogen, weil die Masse sehr klebrig ist.

Zimtsterntorte

zimtsterntorte

Rezept: Zimtsterntorte

Zusammenfassung: Letztes Mal gab es leckere Zimtsterne. Heute backen wir eine leckere Zimtsterntorte, bei der sie gut weiterverarbeitet werden können. Die Idee ist von „honigkuchenpferd.com“. Dankeschön! =)

Zutaten:

Für den Tortenboden:

  • 50g Öl
  • 60g Speisestärke
  • 4 Eier (Raumtemperatur, getrennt)
  • 150g gemahlene Mandeln
  • 1 gestrichener TL Zimt (gemahlen)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 130g Zucker
  • eine Prise Salz

Für die Creme:

  • 400g Sahne
  • 400g Magerquark oder Speisequark mit 40% Fett (je nachdem was ihr lieber mögt. Magerquark ist etwas fester und stabiler)
  • 3 Päckchen Sahnesteif bzw. Sahnefest