Schlagwort: Salat

Gnocchi Salat | Tolle Alternative zu Nudel- oder Kartoffelsalat

Rezept: Gnocchi Salat | Tolle Alternative zu Nudel- oder Kartoffelsalat

Gnocchi Salat ist eine super leckere Vorspeise oder Beilage und eine tolle Alternative zu Nudel oder Kartoffelsalat. Wie ihr die leckere Gnocchis selber machen könnt, haben wir euch vor einiger Zeit hier gezeigt ihr, könnt den Salat aber auch mit gekauften Gnocchis zubereiten wenn es schnell gehen soll.

Zutaten:

  • 500 g Gnocchi, am besten nach unseren Rezept: KLICK oder zur Not gekauft
  • 2 Mozzarella
  • 200-300 leckere Tomaten
  • frisches Basilikum
  • 20 ml Olivenöl
  • 50 ml heller Balsamico Essig
  • Pfeffer und Salz

Orzo Salat I Mediterrane Grill-Beilage I Vegetarischer Nudelsalat

orzo salat

Rezept: Orzo Salat I Mediterrane Grill-Beilage I Vegetarischer Nudelsalat

 Dieser würzige, mediterrane Orzo-Salat ist einer meiner absoluten Lieblings-Salate im Sommer! Der Salat ist eine tolle Grillbeilage, lässt sich super vorbereiten und hält sich 2-3 im Kühlschrank.

Zutaten:

Grundlage:

    250g Orzo Pasta

Dressing:

  • Saft 1 Zitrone
  • 30 ml Olivenöl
  • 2 Zehen Knoblauch 8fein gehackt)
  • Salz und Pfeffer (nach Geschmack)

Ansonsten:

  • 10-15 Cocktail-Tomaten (halbiert oder geviertelt)
  • 80 g schwarze Oliven ohne Stein (halbiert)
  • 1 kleine rote Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 1 kleines Bund frische Petersilie (gehackt)
  • 200-250 g Feta oder Hirtenkäse

Scharfer Couscous-Salat

couscous

Rezept: Scharfer Couscous-Salat

Bulgur-Salat haben wir Euch ja schon mal gezeigt *click*. Heute machen wir eine ähnliche Variante aus Couscous mit Tomaten- und Paprikamark…und Cayennepfeffer 😉 Wenn Ihr den Salat lieber milder zubereiten möchtet, lasst den Cayennepfeffer einfach raus, schmeckt auch ohne super 

Zutaten:

Für ca. 8 Portionen

  • 250g Couscous
  • ½ Zitrone
  • ½ Salatgurke (fein gewürfelt)
  • 3 rote Spitzpaprika (fein gewürfelt)
  • 2-3 Tomaten (fein gewürfelt)
  • 2EL Tomatenmark
  • 2EL Paprikamark
  • 2 Schalotten (in feine Würfel geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 400ml Gemüsebrühe
  • 1TL Cayennepfeffer

Schneller und leckerer Eiersalat

eiersalat

Rezept: Schneller und leckerer Eiersalat

Heute machen wir einen schnellen und leckeren Eiersalat.
Die perfekte Verwertung für übrig gebliebene Ostereier.

Zutaten:

Für ca. 5 Personen

  • 5 hartgekochte Eier
  • 200g leichte Salatmajonäse
  • 1EL Essig oder Gurkenwasser der Essiggurken
  • 1-2 Essiggurken
  • 1TL gehackte Petersilie
  • 1EL gehackter Schnittlauch
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:

  1. In einem Eiersalat dürfen natürlich auf keinen Fall die Eier fehlen.
  2. Dazu müssen als erstes die Eier hart gekocht werden.
    (Dazu die Eier in einen Topf mit kalten Wasser legen und auf dem Herd zum bei geschlossenen Deckel zum Kochen bringen.
    Danach den Herd ausschalten und die Eier 10 Minuten ziehen lassen und dann in kaltes Wasser legen, bis sie abgekühlt sind.)

Bulgur-Salat mit Paprika, Tomaten und Petersilie

Rezept: Bulgur-Salat mit Paprika, Tomaten und Petersilie

Heute gibt es eine tolle Beilage zum Grillen, wir machen einen super leckeren Bulgur-Salat mit Paprika, Tomaten und Petersilie. Mhhhh 🙂

Zutaten:

Für 4-5 Personen

  • 200g Bulgur (oder auch“ Köftelik“, aus dem türkischen Supermarkt)
  • 250ml heißes Wasser
  • 1 Paprika (fein gewürfelt)
  • 1-2 Tomaten (fein gewürfelt)
  • 4-5EL gehackte Petersilie (krause oder glatte, das ist Euch überlassen)
  • 1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 30 Öl (Keimöl, Sonnenblumenöl oder Olivenöl)
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ Salatgurke (fein gewürfelt)

Griechischer Salat

grsalat

Rezept: Griechischer Salat

Zusammenfassung: Heute haben wir ein super einfaches, aber dafür umso leckeres Salatrezept für Euch.

Zutaten:

Für ca.: 4 Personen

  • 1 Salatgurke
  • ca. 170g grüne eingelegte Oliven
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 Tomaten
  • 2 Paprika
  • 200g Feta
  • 1-2EL frische Petersilie
  • etwas Zitronensaft
  • 2-3EL gutes Olivenöl
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack

Zubereitung:

Also bei einem Salat könnt Ihr Euch die Zubereitung ja eigentlich schon denken 😀 Deshalb gebe ich Euch einfach mal meine Tipps mit auf den weg: