Schlagwort: ostern

Marzipankarotten & Marzipanhäschen modellieren| Marzipanfiguren selber machen

marzipan hase und möhren

Rezept: Marzipankarotten & Marzipanhäschen modellieren| Marzipanfiguren selber machen

Auf amerikansch-kochen.de haben wir einen traumhaft leckeren Carrot Cake mit Mandeln gebacken. Passend dazu haben wir hier die Marzipankarotten & das Marzipanhäschen für Euch 🙂

Zutaten:

Die Menge richtet sich danach, wie viel Deko ihr zubereiten wollt

Für die Figuren:

Für das Royal Icing /die Eiweißspritzglasur

  • 150g gesiebter Puderzucker auf 1 Eiweiß (Größe M)
  • 1 Prise Salz

Ansonsten

  • Backpapier
  • Etwas Zeit 😉

Zubereitung:

  1. Siehe Video 😉

Kokos-Sahne-Torte- leckere Oster-Torte

Rezept: Kokos-Sahne-Torte- leckere Oster-Torte

Kokos sahne torte

Dieses Mal gibt es eine leckere Kokos-Sahne-Torte, die passend dekoriert perfekt zu Ostern passt =)

Zutaten:

Teig:

  • 225g weiche Butter
  • 180g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier (Raumtemperatur)
  • 320g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 80g Kokosraspeln
  • 240ml Kokosmilch (Raumtemperatur)
  • Saft und Schale einer haben Zitrone

Sahne:

  • 400ml Sahne (kalt)
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Zucker

Ansonsten:

Zubereitung:

Tortenboden:

  1. Für den leckeren Teig werden Butter, Zucker und Vanillezucker cremig gerührt.

Knusper-Körbchen mit Meerrettich-Dillcreme & Garnelen (vegetarisch möglich)

knusper koerbchen

Rezept: Knusper-Körbchen mit Meerrettich-Dillcreme & Garnelen (vegetarisch möglich)

Heute machen wir eine leckere Vorspeise, die sehr gut zum einem Ostermenü passen würde. Es gibt leckere Knusperkörbchen mit Meerrettich-Dillcreme & Garnelen. Wir haben bei der creme die doppelte Menge angegeben, weil wir den Rest als Dipp zu Gemüse-Sticks gereicht haben. Alleine als Füllung für die Körbchen reicht die Hälfte der Zutaten aus.

Zutaten:

Für 12 Stück
Creme:

  • 3 TL Sahnemeerrettich
  • 2EL frisch gehackter Dill (gefroren geht auch)
  • Pfeffer und Salz
  • etwas Zitronensaft
  • 200g Schmand
  • 250g Naturjoghurt

Brioche / Geflochtener Brioche-Zopf

brioche zopf

Rezept: Brioche / Geflochtener Brioche-Zopf

Ein geflochtenes Brioche – Brot, passt prima zu einem gemütlichen Osterfrühstück und ist ganz einfach herzustellen, durch die etwas längere Gehzeit braucht man allerdings etwas Geduld.

Zutaten:

  • 420g Mehl (Typ 550)
  • 250ml lauwarme Milch
  • ½ Päckchen frische Hefe (oder 7g Trockenhefe)
  • 1 gestr. TL Salz
  • 55g Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL Zucker
  • 1 zusätzliches Eigelb + 1 TL Milch zum Bestreichen

Zubereitung:

  1. Im ersten Schritt wird Hefe zerkrümelt und mit etwas Zucker in einem kleinen Teil lauwarmer Milch aufgelöst. (Mit Trockenhefe verfahrt ihr genauso)

Kokos-Osterhase/ Kokoskuchen-Osterhase

kokoshase

Rezept: Kokos-Osterhase/ Kokoskuchen-Osterhase

Wie bei amerikanisch-kcohen.de zeigen wir Euch auch auf koch-kino eine einfache und schnelle Möglichkeit einen leckeren Osterhasenkuchen aus 2 normalen Kuchen zu machen. Ihr könnt auch hier Euren Lieblingskuchen backen oder kaufen. Falls Ihr unseren leckeren Kokoskuchen nachbacken wollt, kommt hier das Rezept und die Anleitung dazu:

Zutaten:

Für 2 Springformen mit jeweils 18-20cm Durchmesser

  • 170g Butter (weich nicht flüssig)
  • 230g Mehl
  • 130g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • eine Prise Salz
  • 1 EL Backpulver
  • 2 Eier (Raumtemperatur)
  • 300ml Milch (Raumtemperatur)
  • 2 gehäufte EL Kokosflocken

Ansonsten:

Käsebällchen im Küken-Look

kücken

Rezept: Käsebällchen im Küken-Look 😉

Zutaten:

Für 10-15 Stück je nach Größe

  • 300g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 1EL gehackte Petersilie
  • Pfeffer und Salz
  • 1/2TL Paprikapulver edelsüß
  • 150-200g feingeriebener Cheddar oder Gouda (Cheddar ist schön gelb)
  • 1 Karotte
  • 10-15 Cracker (+extra Cracker oder Brot)zum Servieren
  • evtl. 1 Spritzer Zitrone, je nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Für die kleinen Käse-Küken wird als erstes die Käsecreme zubereitet.
  2. Dazu wird die Petersilie fein gehackt und in eine Schüssel gegeben.
  3. Dazu kommt nun der Frischkäse, das Paprikapulver, der Zitronensaft, Salz und Pfeffer.