Hallo :)

Hervorgehoben

Hallo alle zusammen!

Wer keine Lust zum Lesen hat, kann sich gerne unsere Kochvideos ansehen ;-)

Hier geht´s zu unserem YouTube-Kanal:

kochkino

Bei jedem Rezept Befindet sich ein grüner Button mit der Aufschrift “Print Frindly”drückt man drauf,

erhält man das Rezept in einer für den Druck optimierten Ansicht.

Marmorkuchen locker & saftig

mamorkuchen

Rezept: Marmorkuchen- locker & saftig

Zusammenfassung: Heute backen wir wieder einen absoluten Klassiker: Und zwar einen lockeren, zarten und sehr saftigen Marmorkuchen.

Zutaten:

Für eine Gugelhupf-Form

  • 250g Butter (Raumtemperatur)
  • 250g Zucker
  • 5 Eier (Größe M, Raumtemperatur)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Messerspitze Salz
  • 200g Mehl
  • 100g Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100g Zartbitterkuvertüre (geschmolzen, sie darf nur lauwarm sein!)
  • 1EL ungesüßtes Kakaopulver
  • 200g Sahne (Raumtemperatur)

Außerdem:

  • Öl und Mehl oder Paniermehl zum Einstreichen und Ausstäuben der Form.

Tomatencremesuppe- schnell und einfach

tomatensuppe

Rezept: Tomatencremesuppe- schnell und einfach

Heute kochen wir eine super-leckere Tomatencremesuppe mit Tomaten-Mozzarella-Spieß- perfekt als Vorspeise oder als eigenständiges Gericht.

Zutaten:

Für ca. 4 Portionen

  • 1 Schalotte oder kleine Zwiebel
  • 500g frische Tomaten (je aromatischer, desto besser)
  • 1TL edelsüßes Paprikapulver
  • 2 EL Tomatenmark
  • 120g Schmand
  • Pfeffer und Salz
  • 500ml Gemüsebrühe (wir haben unsere getrocknete Brühe genommen LINK)
  • 500ml passierte Tomaten
  • etwas Öl
  • Für die Spieße: Cocktailtomaten, Mini-Mozzarella und frisches Basilikum

Zubereitung:

  1. In einem Suppentopf wird das Öl erhitzt und die Zwiebel, sowie Knoblauchstückchen darin angedünstet, bis sie anfangen glasig zu werden.

Mini-Amerikaner / Fasching & Karneval

amerik

Rezept: Mini-Amerikaner / Fasching & Karneval

Dieses Mal backen wir leckere kleine, bunte Amerikaner. Sie schmecken genauso lecke wie vom Bäcker und machen wirklich süchtig ;-)

Zutaten:

Für 12-14 Stück

  • 1 Päckchen (35-37g) Vanille-Puddingpulver ODER: 35g Speisestärke & Vanillearoma
  • 230g Mehl (Type 405)
  • 25ml Milch (Raumtemperatur)
  • 2 Eier (Raumtemperatur)
  • 100g Butter (Raumtemperatur)
  • 90g Zucker
  • 2TL Backpulver
  • 1Prise Salz

Guss und Deko:

  • Puderzucker angerührt mit etwas Wasser, Milch oder Zitronensaft
  • Kuchenglasur oder Schokolade
  • Bunte Schokolinsen oder Zuckerstreusel

Nutella-Eis selber machen / Nuss-Nougat-Eis

Nutella Eis

Rezept: Nutella-Eis selber machen / Nuss-Nougat-Eis

Eiscreme und Nutella sind ja schon einzeln ehr lecker, aber als Kombi sind sie unschlagbar =)

Zutaten:

Für ca. 600ml Eiscreme

  • 2 Eigelb
  • 1 EL Zucker
  • 200ml Milch
  • 200ml Sahne
  • 130-180g Nutella, oder eine andere Nuss-Nougatcreme (je nachdem, wie süß Ihr das Eis haben wollt)

Ansonsten:

  • Eine Eismaschine (Sehr empfehlenswert! aber kein muss, Alternativ funktionieren Plastikschalen mit Deckel, weitere Details im Rezept
    Mehr Infos zu unserer Maschine hier.)

Zubereitung:

  1. Als erstes werden die Milch und die Sahne in einen kleinen Topf gegeben, einmal aufgekocht und dann zur Seite gestellt.

Apfel-Pfannkuchen / Apfelpfannekuchen

apfel-pfannkuchen

Rezept: Apfel-Pfannkuchen / Apfelpfannekuchen

Den Basisteig für Pfannkuchen haben wir Euch ja schonhier (LINK) gezeigt. Heute gibt es die fruchtig-leckere Variante mit Apfel =)

Zutaten:

Für 4-5 Stück

  • 180g Mehl
  • 200ml Milch
  • 2 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Apfel
  • etwas Öl oder Butterschmalz zum Ausbacken
  • Optional: Puderzucker, Zimtzucker, Ahornsirup oder Honig

Zubereitung:

  1. Für den Teig gebt Ihr zunächst das Mehl, den Zucker, das Salz, den Vanillezucker, die Eier und die Milch in eine Schüssel und verrührt die Zutaten solange miteinander, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.