Erdbeer-Vanille-Marmelade selber machen

Erdbeer Marmelade

Rezept: Erdbeer-Vanille-Marmelade selber machen

Wir kochen heute eine himmlisch-leckere Erdbeer-Vanille-Marmelade mit einem Hauch Zitrone.

Zutaten:

Für 2-3 kleine Marmeladengläser

  • 400 Erdbeeren (gewogen ohne Strunk)
  • 200g Gelierzucker (Verhältnis 2:1)
  • 1 Vanilleschote
  • Geriebene Schale einer halben Zitronen
  • Saft einer ganzen Zitrone

Zubereitung:

  1. Als erstes sollten die Erdbeeren gründlich gewaschen und vorm Strunk befreit werden.
  2. Damit die Erdbeeren schneller und gleichmäßiger kochen, viertel ich sie immer noch.
  3. Für die leckere Vanillenote wird eine Vanilleschote längs aufgeschnitten, das Vanillemark herausgekratzt und zu den Erdbeeren gegeben.
    Wenn Ihr mehr Vanillearoma in der Marmelade haben möchtet, könnt Ihr die ausgekratzte Schote auch noch gut mitkochen.

Leckerer Milchreis mit Vanille

Milchreis

Rezept: Leckerer Milchreis mit Vanille

Zusammenfassung: Milchreis ist ein echter Klassiker und schmeckt warm genau so gut wie kalt. Ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber bei mir weckt der Geschmack von Milchreis Kindheitserinnerungen =) Hach jaa ;-)

Zutaten:

Für 3-4 Portionen

  • 250g Milchreis
  • 80g Zucker (je nach Geschmack)
  • 1/2TL Salz (gestrichen)
  • 1Liter Milch (ich nehme hier gerne 1,5% Milch)
  • 1 Vanilleschote oder 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Als erstes wird die Vanilleschote aufgeschnitten und mit einem Messer das Vanillemark herausgekratzt.

Selbstgemachter Himbeersirup

Himbeersirup

Rezept: Selbstgemachter Himbeersirup

Zusammenfassung: Selbstgemachter Himbeersirup schmeckt super in Mineralwasser, über Eis, Milchreis oder Grießpudding und ist super schnell und sehr einfach gemacht.

Zutaten:

Für 250-350ml

  • 200g Himbeeren (frisch oder gefroren)
  • 200g Zucker
  • 100ml Wasser
  • Glasflaschen oder Marmeladengläser zum Abfüllen

Zubereitung:

  1. Ihr gebt die frischen oder auch gefrorenen Himbeeren zusammen mit dem Zucker und dem Wasser in einen kleinen Topf und lasst das Ganze auf kleinster Stufe 10 Minuten köcheln.
    Rührt dabei immer wieder mal durch, damit nichts anbrennt.

Mediterrane Tartelettes mit Zucchini & Kartoffeln

tartelettes 2tartelettes tn

Rezept: Mediterrane Tartelettes mit Zucchini & Kartoffeln

Zusammenfassung: Heute gibt es leckere mediterrane Tartelettes mit Zucchini und Kartoffeln. Die kleinen Dinger schmecken einfach nur himmlisch! Jamm =)

Zutaten:

Für 4-6 Stück (je nach Form)

Mürbeteig:

  • 280g Mehl
  • 130g Butter
  • 1/2TL Salz
  • 1Ei
  • 2-3TL kaltes Wasser

Kräuter-Creme:

  • 1 Becher (ca. 200g) Crème fraîche
  • 1 Zehe Knoblauch (fein gehackt oder gepresst)
  • 1 kleiner Zweig frischer Rosmarin (ganz fein gehackt)
  • 3-4 Zweigchen frischer Thymian (ganz fein gehackt)
  • Pfeffer & Salz

Ansonsten:

Eiweißbrot (locker-leicht und kohlenhydratarm)/Low-Carb-Brot

Eiweißbrot

Rezept: Eiweißbrot (locker-leicht und kohlenhydratarm)/Low-Carb-Brot

Wir backen dieses Mal ein kohlenhydratarmes Eiweißbrot, was locker-leicht und super lecker schmeckt.

Zutaten:

  • 500g Magerquark
  • 8 Eiweiß
  • 30g Weizenkleie
  • 150g Haferkleie
  • 100g gemahlenen Mandeln (odergemahlene Nüsse)
  • 60g Leinsamen (geschrotet oder ganz)
  • ca. 1 kleiner TL Salz
  • Pfeffer
  • 1Päckchen Backpulver

Zubereitung:

  1. Für den Brotteig werden zuerst Magerquark, Eiweiß und Salz verrührt, bis sich alles gut verbunden hat und eine geschmeidige weiße Masse entstanden ist.
  2. Dann geht es mit den trockenen Zutaten weiter.
    Dazu werden Haferkleie, Weizenkleie, gemahlenen Mandeln, die Leinsamen, das Backpulver und der Pfeffer ein einer Schale vermischt und zu der Quarkmasse gegeben.