Toast Hawaii

Rezept: Toast Hawaii Rezept

Heute gibt es mal wieder einen absoluten Klassiker, nämlich Toast Hawaii 🙂 Aber anders als beim klassischen Original verwende ich immer gerne eine Blitz-Hollandaise, um das Ganze saftiger zu machen, weil Toast Hawaii ja schon dazu neigt schnell trocken zu werden. Natürlich gibt es diese Leckerei bei uns nur sehr selten, weil es eine ganz schöne Kalorienbombe ist, aber absolut ab und zu darf man sich sowas gönnen los geht’s also schon mit den Zutaten und der Zubereitung

Zutaten:

  • 6-8 Toastscheiben
  • Kochschinken oder Putenbrust oder Hähnchenbrust
  • Preiselbeeren oder Cocktailkirschen

Chinesisch gebratene Nudeln / Gebratene Nudeln wie beim China Imbiss / Asia Nudeln

Rezept: Chinesisch gebratene Nudeln / Gebratene Nudeln wie beim China Imbiss / Asia Nudeln

Chinesisch gebratene Nudeln sind unser Favorit, wenn wir mal beim China Imbiss was zu essen holen. Und genau dieses leckere Nudelgericht gibt es heute 🙂 Los geht’s mit den Zutaten, ihr braucht:

Zutaten:

  • 130g chinesische Nudeln aus Weizen (Instantnudeln)
  • 20 g Sojasprossen
  • 20 g Mungobohnenkeimlinge
  • 1 Karotte in feine Streifen geschnitten
  • Lauch in feine Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Soja Sauce
  • Zwiebel nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Sesamöl geröstet
  • ein Ei
  • 1 Knoblauchzehe
  • Erdnussöl zum Anbraten

Nutella Streuselkuchen

Unbezahlte Werbung wegen Markennennung

Rezept: Nutella Streuselkuchen

Wenn ihr Nutella liebt und Streuselkuchen dann empfehle ich euch dringend diesen Leckerschmecker ganz bald auszuprobieren😍

Dieser Kuchen schmeckt einfach fantastisch und ist dazu noch ganz einfach gemacht. Er ist nicht nur die geniale Kombination aus leckerem Streuselkuchen und Nutella, sondern hat auch noch einen Hauch von Käsekuchen, der das Ganze wirklich unwiderstehlich macht. Dazu kommt noch, dass er mit den leckersten Streuseln der Welt bedeckt wird: und zwar keine normalen Streusel aus Butter, Mehl und Zucker-neiiin nein- es handelt sich hier um leckerste Haselnussstreusel die natürlich perfekt zu Nutella passen.

Kartoffelsuppe mit Würstchen | Kartoffelcremesuppe

Rezept: Kartoffelsuppe mit Würstchen | Kartoffelcremesuppe

bei diesem kalten ungemütlichen Wetter gibt’s doch nichts besseres als eine leckere warme Kartoffelsuppe sie ist blitzschnell gemacht und kann je nach Geschmack mit vielen leckeren Zutaten die anderen Gemüse oder Wurstsorten abgeändert werden.

Werbung wegen Verlinkung: Übrigens gibt es auch auf dem YouTube Kanal und Blog von CookBakery heute ein super leckeres Kartoffelsuppen Rezept,

also lasst euch von den verschieden Varianten inspirieren und schaut auch dort vorbei.

Zutaten:

  • 10 mittelgroße Kartoffeln (ich nehme immer vorwiegend festkochend)
  • 3-4 Karotten
  • 1 kleine Zwiebel

Feenküsse | Toffifee Plätzchen | Weihnachtsplätzchen backen

Rezept: Feenküsse | Toffifee Plätzchen | Weihnachtsplätzchen backen

Diese wahnsinnig leckeren Plätzchen aus buttrigen Mürbeteig, Toffifee und zarter Baiserhaube sind ein absolutes MUSS zur Weihnachtszeit! Sie sind recht schnell zubereitet und ganz einfach gemacht.

Zutaten:

Mürbeteig:

  • 150 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eidotter
  • 1 EL kaltes Wasser
  • Baiser Masse:
  • 3 Eiweiß
  • 240 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 ½ TL Zitronensaft
  • Und natürlich z.B. Toffifee oder Pralinen die ihr gerne mögt. (die habe ich selber und von meinem eigenen Geld gekauft 😀 Ich wurde nicht dafür bezahlt ;-))

Tiramisu Trüffel | Tiramisù Pralinen | Leckere Geschenkidee

Rezept: Tiramisu Trüffel

Tiramisù Pralinen | Leckere GeschenkideeDiese kleinen Tiramisu Trüffel sollten bei keine Advents-Kaffeetrinken oder Weihnachten fehlen. Sie schmecken wirklich so unglaublich lecker, dass man kaum mit naschen aufhören kann und sind dabei so einfach gemacht.

Zutaten:

  • 250 g Löffelbiskuits
  • 1 TL ungesüßtes Kakaopulver
  • 100 g weiche Butter
  • 250 g Mascarpone
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Espresso (kalt)
  • 5 Tropfen Bittermandelaroma oder 2 EL Amaretto
  • 1 EL Zucker
  • Zum Wälzen: ungesüßter Kakao

Zubereitung:

  1. Als erstes werden die Löffelbiskuits ganz fein Zerkrümmelt werden. Dann werden sie zur Seite gestellt.