Kategorie: Plätzchen

Omas Spritzgebäck OHNE Gebäckpresse | Weihnachtsplätzchen backen

selbstgemachtes Spritzgebäck

Rezept: Omas Spritzgebäck OHNE Gebäckpresse | Weihnachtsplätzchen backen

Hallo ihr Lieben, heute backen wir klassisches Spritzgebäck ohne Gebäckpresse und da Omas Rezepte immer die besten sind, ist auch dieses Rezept wieder wie zu Omas Zeiten 🙂
Dieses Spritzgebäck wird mit dem Spritzbeutel aufgespritzt und wie klassische Weihnachtskekse mit Schokolade und Streuseln dekoriert wie früher.
Die Zubereitung ist kinderleicht und die Plätzchen schmecken himmlisch gut -- wie ein leckeres Stück Kindheit! 🙂

Wo Ihr schon da seid, vielleicht interessiert Ihr euch ja auch für meine klassischen Ausstechpläzchen wie zu Omas Zeiten? Oder sucht Ihr nach einem Rezept für Spritzgebäck mit der Gebäckpresse?

Nusshörnchen Rezept / Zarte Nussplätzchen / Nusskekse

 

Mini Nusshörnchen wie vom Bäcker

Nusshörnchen Rezept / Zarte Nussplätzchen / Nusskekse

Hallo ihr Lieben, heute backen wir super leckere Nusshörnchen! 🙂

Die zarten Nussplätzchen sind ganz einfach und blitzschnell gemacht und sind in der Weihnachtszeit bei uns ein absolutes MUSS! Nussiger können Plätzchen nicht sein ♥

Los geht’s auch schon mit den Zutaten und der Zubereitung.

Zutaten:

Ergibt ca. 24 Stück

Für den Teig:

  • 230 g Mehl
  • 1 Ei der Größe M
  • 30 g Speisestärke
  • 130 g kalte Butter
  • 70 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Russische Quarkplätzchen | Weihnachtskekse mit Zuckerkruste

Rezept: Russische Quarkplätzchen | Weihnachtskekse mit Zuckerkruste

Hallo ihr Lieben, heute habe ich ein wunderbares Plätzchenrezept für euch: wir backen unglaublich leckere Quarkplätzchen.

Das Rezept stammt aus Russland (dort nennt man sie wohl auch Gänsefüßchen) und eine Schulfreundin von mir hat diese Kekse damals in der Weihnachtszeit immer mit zur Schule gebracht. Ich sag euch: die Gute wurde von uns umschwirrt wie der Honig von den Bienen 😀 Aber in Russland hat wohl jede Familie ihr eigens Rezept dafür.

Feenküsse | Toffifee Plätzchen | Weihnachtsplätzchen backen

Rezept: Feenküsse | Toffifee Plätzchen | Weihnachtsplätzchen backen

Diese wahnsinnig leckeren Plätzchen aus buttrigen Mürbeteig, Toffifee und zarter Baiserhaube sind ein absolutes MUSS zur Weihnachtszeit! Sie sind recht schnell zubereitet und ganz einfach gemacht.

Zutaten:

Mürbeteig:

  • 150 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eidotter
  • 1 EL kaltes Wasser
  • Baiser Masse:
  • 3 Eiweiß
  • 240 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 ½ TL Zitronensaft
  • Und natürlich z.B. Toffifee oder Pralinen die ihr gerne mögt. (die habe ich selber und von meinem eigenen Geld gekauft 😀 Ich wurde nicht dafür bezahlt ;-))

Pudding Plätzchen I leckere Weihnachtskekse backen

Rezept: Pudding Plätzchen I leckere Weihnachtskekse backen

Zutaten:

  • 100g Puddingpulver mit Vanillegeschmack
  • (oder alternativ 100g Speisestärke und 2 Päckchen Vanillezucker als Puddingpulverersatz)
  • 1 Prise Salz
  • 100g Puderzucker
  • 200g Mehl
  • 250 g Weiche Butter

Zubereitung:

  1. Ihr gebt Mehl, Puderzucker, Puddingpulver und Salz in eine Schüssel und verrührt alles miteinander.
  2. Dann kommt die Butter mit dazu und das Ganze wird zu einem geschmeidigen Teig verknetet.
  3. Wenn er fertig ist kann er erst in kleine Portionen und dann zu Kugeln geformt werden.
  4. Die Plätzchen werden anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gelegt und im Anschluss bei 160°C ober Unterhitze ca. 10 Minuten gebacken.

Einhorn Kekse mit Regenbogen-Mähne

einhornkekse2

Rezept: Einhorn Kekse mit Regenbogen-Mähne

Dieses Mal backen wir diese niedlichen Einhorn-Kekse mit einer Regenbogen-Mähne aus Fruchtgummi. Die Inspiration für die süße Dekoration der kleinen Einhörner stammt von der lieben Mrs. Blueberrymuffin ♥ Der Blog ist sooo schön, schaut ihn euch unbedingt mal an 

Zutaten:

Teig:

  • 200 g Butter (Raumtemperatur)
  • 100 g gesiebter Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei (Raumtemperatur)
  • 1 Prise Salz
  • 360 g Mehl
  • ½ TL Backpulver

Glasur:

  • gesiebter Puderzucker
  • etwas Milch
  • rote Lebensmittelfarbe

Ansonsten:

  • Haribo Miami oder ähnlich Fruchtgummis
  • dunkle Zuckerschrift