Schlagwort: Rezept

Lángos mit Käse gefüllt I Langosch ohne Hefe

Rezept: Lángos mit Käse gefüllt I Langosch ohne Hefe

Lángos oder Langosch ist Ungarisch und bedeutet soviel wie Flamme. Dieses Brot wird vor allem als Zwischenmahlzeit serviert aber auch gerne als Beilage oder als Snack angeboten.

Besonders beliebt ist der Snack in Österreich, Ungarn, Rumänien, Slowakei, Tschechien, in der West-Ukraine, sowie Polen und Serbien.

Mein Rezept für klassisches Langosch kennt ihr ja vielleicht schon. Heute zeige ich euch die einfachere und schnelle Variante ohne Hefeteig. Dieses Langosch wird mit Joghurt und Käse zubereitet und schmeckt traumhaft gut 🙂 Am besten schmeckt mir ein frischer Salat dazu!

Italienische Mandeltorte mit Joghurt und Zitrone I Torta di mandorle con yogurt

Rezept:: Italienische Mandeltorte mit Joghurt und Zitrone I Torta di mandorle con yogurt

: Dieser italienische Mandelkuchen gehört zu meinen absoluten Lieblingskuchen. Er ist so wunderbar fluffig und ganz einfach gemacht. Durch den Joghurt und die Zitrone schmeckt er wirklich himmlisch leicht.

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 180 g Zucker
  • 130 ml Öl (geschmacksneutral)
  • 150 g Naturjoghurt
  • fein geriebene Schale 1 Zitrone
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Deko:

  • Puderzucker und ungesüßtes Kakaopulver

Welfenspeise I Altes Familienrezept mit Vinho Verde Weißwein

Anzeige:

Rezept: Welfenspeise I Altes Familienrezept mit Vinho Verde Weißwein

Heute habe ich einen ganz besonderen Blogeintrag für euch:
Ich zeige euch ein ganz altes Familienrezept was mir von meiner Mutter beigebracht wurde. Und zwar eine cremige Welfenspeise. Ein edles Weißwein-Dessert, welches prima in den Sommer passt da es eiskalt serviert wird.
Es handelt sich dabei um eine süße locker-leichte Milch-Vanille-Creme mit einem Topping aus fruchtig-säuerlicher, aromatischer Weißweincreme, ein Traum! Probiert das Rezept unbedingt einmal aus!
Das wichtigste dabei ist die Wahl des Weißweins, das hat mir meine Mutter damals schon immer gesagt. Es ist sehr wichtig, dass der Weißwein eine fruchtige Säure hat, dabei aber auf keinen Fall zu trocken sein darf.
Ich habe meinen absoluten Weißwein-Favoriten schon gefunden, aber dazu gleich noch mehr 🙂
Passend zum Sommerbeginn wurde mir von Vinho Verde ein tolles Weinpaket mit 6 leckeren Weinen, hauptsächlich Weißweinen, zugeschickt.
Darüber habe ich mich riesig gefreut und auch schon einige dieser Spitzenweine getestet.

Quarkkuchen ohne Boden I Käsekuchen ohne Boden

P1280443

Rezept: Quarkkuchen ohne Boden I Käsekuchen ohne Boden

Heute gibt es wieder ein Rezept aus der Reihe Chefkoch Nachgekocht, bei der ich Rezepte von Chefkoch 1:1 Nachkoche. Dieses mal einen leckeren Quark -Käsekuchen vom Chefkoch User Estrellaks

Zutaten:5

  • 125 g Butter
  • 400 g Zucker
  • 4 Ei(er)
  • 100 g Grieß
  • 1/2 Pkt. Backpulver
  • 1 kg Quark
  • 2 Pkt. Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Als erstes werden Butter, Zucker und Ei miteinander verrührt.
  2. Im nächsten Schritt kommen noch Grieß, Quark, Vanillezucker und Backpulver hinzu und die Masse für unseren leckeren Quarkkuchen ist auch schon fertig.

Chicorée Salat mit Orange & Walnüssen I Sehr gesund!

Chicorée salat

Rezept: Chicorée Salat mit Orange & Walnüssen I Sehr gesund!

Zutaten:

Für 2-3 Portionen

  • 2 Chicorée
  • 1 Orange
  • Salz und Pfeffer
  • 20-30 Walnüsse (natur oder leicht angeröstet)
  • 1 TL Honig
  • 3-4 EL heller Balsamico-Essig
  • 1 TL Senf

Zubereitung:

  1. Als erstes werden das Dressing zubereitet. Dazu wird der Essig mit dem Honig, dem Senf, sowie Pfeffer und Salz verrührt.
  2. Die Chicorées werden vom Strunk und den äußeren Blättern befreit und in kleine Stücke geschnitten.

Geschüttelte Kräuterbutter I Butter selbst machen I Kräuterbutter Rezept

geschüttelte butter

Rezept: Geschüttelte Kräuterbutter I Butter selbst machen I Kräuterbutter Rezept

Zutaten:

  • 200 ml Schlagsahne (zimmerwarn, dann wird sie schneller zu Butter)
  • 1 EL frischer Schnittlauch (fein gehackt)
  • 1 EL frische Petersilie (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (fein gehackt oder gepresst)
  • Salz und Pfeffer
  • Natürlich können die Kräuter und Gewürze abgewandelt werden.
  • Ansonsten:
  • Schraubglas zum Schütteln

Zubereitung:

  1. Für diese unglaublich leckere Kräuterbutter werden einfach alle Zutaten in ein Schaubglas (z.B. ein leeres Marmeladenglas) geben und das las fest verschlossen.
  2. Anschließend wird das Glas kräftig geschüttelt.