Kategorie: Kaltes

Schokoladen-Pudding

schokopudding

Rezept: Schokoladen-Pudding

Zusammenfassung: Nachdem wir euch ja schon den Vanille-Pudding gezeigt haben, kochen wir heute einen leckeren, cremigen Schokoladenpudding! Wir nehmen hier jetzt Zartbitterschokolade. Wenn euch diese Schokolade zu herb ist, könnt ihr sie auch durch Vollmilch oder Weiße Schokolade ersetzten.

Zutaten:

Für 4 Portionen

  • 3 Eigelbe

Griechischer Salat

grsalat

Rezept: Griechischer Salat

Zusammenfassung: Heute haben wir ein super einfaches, aber dafür umso leckeres Salatrezept für Euch.

Zutaten:

Für ca.: 4 Personen

  • 1 Salatgurke
  • ca. 170g grüne eingelegte Oliven
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 Tomaten
  • 2 Paprika
  • 200g Feta
  • 1-2EL frische Petersilie

Obazda

obadzda

Rezept: Obazda

Zutaten:

  • 300g Camembert oder Brie
  • 1 kleine Schalotte /eine normale Zwiebel geht auch, ist aber auch stärker im Geschmack)
  • 100g weiche Butter (nicht flüssig!)
  • 100g Frischkäse (natur)
  • 60g saure Sahne
  • 1-2 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1TL Kümmel (ganz)

Holunderblütensirup

holunder

Rezept: Holunderblütensirup

Zutaten

Für ca. 2 Liter

  • 1 1/2 l Wasser
  • 1 1/2kg Zucker
  • 15-18 Holunderblüten
  • 1 Zitrone
  • 15g Zitronensäure (gibt es in jedem größeren Supermarkt in der Backabteilung oder in der Apotheke)

Außerdem:

  • 1 feines Sieb
  • Küchenpapier oder ein sauberes Küchentuch

Erdbeer- Biskuit-Rolle

erdbeerrolle

Rezept: Erdbeer- Biskuit-Rolle

Zusammenfassung: Mit dieser leckeren Erdbeerbiskuitrolle könnt ihr Eure Mütter zum Muttertag überraschen Bald ist wieder Muttertag und natürlich haben wir auch hier einen leckeren Tipp für Euch.

Zutaten:

Für den Biskuit:

  • 4 Eier (Raumtemperatur)
  • 70g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker

Hefezopf/Hefekranz

hefezopf

Rezept: Oster Hefezopf

Zutaten:

  • Ca.200ml lauwarme Milch
  • ca. 50 ml lauwarmes Wasser
  • 150g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 160g Butter (flüssig, aber nicht zu heiß!)
  • 3 Eier (Raumtemperatur)
  • 1 Würfel frische Hefe oder 2 Päckchen –Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
  • 1 kg Mehl

(Mini-) Würstchen im Schlafrock

Wuerstchen

Rezept: Mini Würstchen im Schlafrock

Zutaten

Stück/Portionen: 36

  • Ca. 280g Blätterteig (am besten frisch aus der Kühltheke)
  • etwas Senf zum Bestreichen
  • Ein paar Scheiben Käse (Gouda, Emmentaler- was ihr gerne mögt)
  • 36 Mini-Wiener (oder andere Heißwürstchen)

Zubereitung

  1. Der Blätterteig wird mit etwas Mehl bestäubt und zu einem Quadrat ausgerollt.

Ciabatta

ciabatta

Rezept: Ciabatta

Zusammenfassung: Dieses mal zeigen wir euch wir ihr mit wenig Zutaten aber viel Zeit, leckeres Ciabatta selber machen könnt.
Damit das Brot schon luftig und locker wird, sollte unbedingt ein Vorteig angesetzt werden, den man am besten einen Tag vor dem Backen ansetzt.

Berliner selber machen

 

berliner selber machen

Rezept: Berliner/Berliner Pfannkuchen/Krapfen für Fasching & Karneval

Zusammenfassung: Karneval und Fasching sind zum Greifen nah und Berliner dürfen da auf keinen Fall fehlen. Wir zeigen Euch, wir ihr sie ganz einfach selber machen könnt.

Zutaten

Stück/Portionen: 16

  • 600g Mehl
  • 2 Päckchen Trockenhefe (oder ein Würfel Frisch-Hefe)

Rucola-Salat mit Walnüssen im Parmesan-Körbchen

salat

Rezept: Rucola-Salat mit Walnüssen im Parmesan-Körbchen

 Dieser Salat eignet sich prima als Vorspeise und schmeckt einfach nur super gut!

Zutaten:

Für Personen / Portionen: 2

Für die Parmesan-Körbchen:

  • 75g geriebener Parmesan
  • hitzebeständige Dessertschälchen
  • Schablone für das Backpapier mit ca.14cm Durchmesser
  • Backpapier

Mousse au chocolat

Rezept: Mousse au chocolat

Zutaten:

    • 150g Zartbitter-Schokolade (oder die Schokolade, die ihr gern mögt. Bei süßeren Sorten, wie Vollmilch, sollten nur ca. 2 EL Zucker genommen werden)
    • 4 EL Wasser (2 zu der Schokolade und 2 zu dem Eigelb!)
    • 2 EL Butter (Raumtemperatur)
    • 2 Eier, getrennt, Raumtemperatur
    • 4 gestrichene EL Zucker
    • 240ml Sahne (kalt)
    • 1 Prise Salz

Optional:

  • -Schokoraspeln als Deko

Crème brûlée

Rezept: Crème brûlée

Zusammenfassung: Crème brûlée ist eine leckere Vanillecreme mit einer knusprigen Karamell-Haube.

Zutaten:

    • 250ml Milch
    • 200ml Sahne
    • 1 Vanilleschote oder 2 Päckchen Vanillezucker
    • 4 gestrichene EL Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 2 Eigelb
    • 2 ganze Eier

Außerdem:

  • 1 Flambierer