Schlagwort: anleitung

Elsässer Flammkuchen

Rezept: Elsässer Flammkuchen

Passend zur Federweißer-Zeit backen wir heute einen leckeren Elsässer Flammkuchen. Der macht wirklich süchtig und schmeckt einfach nur super, super lecker =)

Zutaten:

Ergibt 2-3 Portionen

Für den Teig:

  • 200g Mehl
  • 2EL geschmacksneutrales Öl (Keimöl, Sonnenblumenöl, Rapsöl)
  • 1/8L heißes Wasser- nicht kochend heiß, aber schon sehr warm 😉
  • 1 Prise Salz (ca. ½ TL)

Für den Belag:

  • 200g Crème fraîche
  • 150-200g feingeschnittene Zwiebelringe
  • 150-200g fein gewürfelter Speck (geräucherter Speck)

Apfeltaschen aus Blätterteig | Apfeltaschen wie beim Bäcker

Anzeige:

Rezept: Apfeltaschen aus Blätterteig | Apfeltaschen wie beim Bäcker

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr wieder mit dabei seid! 🙂

In toller Kooperation mit Good Game und Big Farm Mobile Harvest backen wir heute leckerste Apfeltaschen!
Sie sind die perfekte Kombination aus knusprigen Blätterteig und saftiger, fruchtiger Apfelfüllung!

Aber bevor ich euch jetzt mit dem Rezept starte, möchte ich euch noch auf ein ganz tolles Umwelt-Projekt aufmerksam machen und euch das (kostenlose!) Spiel einmal genauer vorstellen (im Video könnt ihr euch auch ansehen, wie ihr ganz einfach mitmachen könnt)

Hähnchen Geschnetzeltes in cremiger Curry-Sahne Sauce

Rezept: Hähnchen Geschnetzeltes in cremiger Curry-Sahne Sauce

Hallo ihr lieben,
heute gibt es einen tollen Klassiker, wir machen leckeres Hähnchengeschnetzeltes in cremiger Curry-Sahne Sauce.

Wir machen allerdings eine Variante ohne Kokosmilch.
Dies ist ein günstiges Rezept was einfach schnell gemacht ist und keine große Vorbereitung braucht. Also Ideal wenn zum Beispiel die Kinder mal hunger haben, aber es mal schnell gehen muss.

 

Zutaten:

Für 4 Personen

  • 600 -- 700 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Speiseöl
  • 1 EL Butter
  • 200g Sahne
  • eine gelbe oder rote paprikaschote
  • eine Zwiebel

Omas Spritzgebäck MIT Gebäckpresse | Weihnachtsplätzchen backen

Rezept: Omas Spritzgebäck MIT Gebäckpresse | Weihnachtsplätzchen backen

Hallo ihr Lieben, heute backen wir klassisches Spritzgebäck, aber dieses Mal mit Gebäckpresse bzw Fleischwolf. Dieser Teig ist etwas fester von der Konsistenz als der Teig für Spritzgebäck ohne Gebäckpresse den ich euch vor kurzem gezeigt habe.

Die Zubereitung ist ebenfalls kinderleicht und die Plätzchen schmecken super zart, knusprig und lecker 🙂
Für die Tollen Muster, könnt Ihr eine Gebäckpresse oder einen Fleischwolf mit Spritzgebäck-Aufsatz benutzen. 

Omas Spritzgebäck OHNE Gebäckpresse | Weihnachtsplätzchen backen

selbstgemachtes Spritzgebäck

Rezept: Omas Spritzgebäck OHNE Gebäckpresse | Weihnachtsplätzchen backen

Hallo ihr Lieben, heute backen wir klassisches Spritzgebäck ohne Gebäckpresse und da Omas Rezepte immer die besten sind, ist auch dieses Rezept wieder wie zu Omas Zeiten 🙂
Dieses Spritzgebäck wird mit dem Spritzbeutel aufgespritzt und wie klassische Weihnachtskekse mit Schokolade und Streuseln dekoriert wie früher.
Die Zubereitung ist kinderleicht und die Plätzchen schmecken himmlisch gut -- wie ein leckeres Stück Kindheit! 🙂

Wo Ihr schon da seid, vielleicht interessiert Ihr euch ja auch für meine klassischen Ausstechpläzchen wie zu Omas Zeiten? Oder sucht Ihr nach einem Rezept für Spritzgebäck mit der Gebäckpresse?

Nusshörnchen Rezept / Zarte Nussplätzchen / Nusskekse

 

Mini Nusshörnchen wie vom Bäcker

Nusshörnchen Rezept / Zarte Nussplätzchen / Nusskekse

Hallo ihr Lieben, heute backen wir super leckere Nusshörnchen! 🙂

Die zarten Nussplätzchen sind ganz einfach und blitzschnell gemacht und sind in der Weihnachtszeit bei uns ein absolutes MUSS! Nussiger können Plätzchen nicht sein ♥

Los geht’s auch schon mit den Zutaten und der Zubereitung.

Zutaten:

Ergibt ca. 24 Stück

Für den Teig:

  • 230 g Mehl
  • 1 Ei der Größe M
  • 30 g Speisestärke
  • 130 g kalte Butter
  • 70 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker