Schlagwort: Backen

Vanille Hörnchen mit Füllung I Vanillestangen backen I Quarkhörnchen

Rezept: Vanille Hörnchen mit Füllung I Vanillestangen backen I Quarkhörnchen

Diese Vanille Hörnchen schmecken wie eine Vanille-Wolke! Himmlisch lecker, fluffig und vanillig 🙂

Zutaten:

Für 12 Stück

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 1 ½ EL Zucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 250 ml Buttermilch (Raumtemperatur)
  • 2 EL Butter (Raumtemperatur)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Speisequark (Magerstufe)
  • 30 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Ei
  • ½ TL Salz

Füllung:

Ansonsten:

  • Etwas Milch
  • Etwas geschmolzene Butter
  • Vanillezucker zum Betreuen
  • Fülltülle

Zubereitung:

  1. Los geht´s mit dem Teig:

Konditorcreme I Vanillecreme zum Füllen von Gebäck I Crème Pâtissière

Rezept: Konditorcreme I Vanillecreme zum Füllen von Gebäck I Crème Pâtissière

Diese köstliche Konditorcreme ist ein echter Alleskönner! Sie eignet sich nicht nur zum Füllen von Gebäck, sondern auch als edles Dessert! Ein Traum!

Zutaten:

  • 1 Vanilleschote
  • 5 Eidotter
  • 500 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Speisestärke
  • 15 g Mehl
  • 50 g Butter (zimmerwarm)
  • Zum Aufschlagen:
  • 200 g Butter (zimmerwarm)
  • 100 g Puderzucker

Zubereitung:

  1. Los geht´s mit der Zubereitung: Als erstes gebt ihr die Eidotter in eine Schüssel und schlagt sie mit dem Zucker solange cremig auf, bis die Masse deutlich heller und dickflüssiger wird.

Quarkkuchen ohne Boden I Käsekuchen ohne Boden

P1280443

Rezept: Quarkkuchen ohne Boden I Käsekuchen ohne Boden

Heute gibt es wieder ein Rezept aus der Reihe Chefkoch Nachgekocht, bei der ich Rezepte von Chefkoch 1:1 Nachkoche. Dieses mal einen leckeren Quark -Käsekuchen vom Chefkoch User Estrellaks

Zutaten:5

  • 125 g Butter
  • 400 g Zucker
  • 4 Ei(er)
  • 100 g Grieß
  • 1/2 Pkt. Backpulver
  • 1 kg Quark
  • 2 Pkt. Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Als erstes werden Butter, Zucker und Ei miteinander verrührt.
  2. Im nächsten Schritt kommen noch Grieß, Quark, Vanillezucker und Backpulver hinzu und die Masse für unseren leckeren Quarkkuchen ist auch schon fertig.

Smörgåstårta – schwedische Brottorte |Skandinavische Smörgas-Torte

Smörgas-Torte

Rezept: Smörgåstårta – schwedische Brottorte | Sandwich Cake vegetarisch

Eine schwedische „Smörgåstårta“ – und nein, ich kann es nicht aussprechen :D- ist eine super Alternative zu klassischen Sahnetorten und DER Hingucker auf einem Party-Buffet oder auch zum Beispiel zum Osterbrunch. Dazu ist eine leckere Torte, für alle die, die süßes nicht so gern mögen. Zudem ist sie wirklich einfach herzustellen =)

Zutaten:

für eine Springform von 26-30cm

  • Weißbrot-bzw. Toastbrot (ca.14-16 Scheiben)

Avocado-Creme:

  • 3-4 Avocados (je nach Größe, püriert)
  • 1 EL Schnittlauch (fein gehackt)
  • ½ Frühlingszwiebel (fein gehackt)
  • Saft einer halben Zitrone

Sesam-Käse-Brezel |Leckeres Knabbergebäck

brezel

Rezept: Sesam-Käse-Brezel |Leckeres Knabbergebäck

Heute haben wir wieder ein super leckeres Knabbergebäck für Euch- knusprige Sesam-Käse-Brezel.

Für ca. 1 Blech

Zutaten:

  • 120g Mehl
  • 60g Butter
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 25ml kaltes Wasser
  • 50g geriebener Käse (Parmesan, Cheddar, Gouda)
  • 2TL edelsüßes Paprikapulver
  • 1TL getrockneter Knoblauch
  • 3EL Sesam
  • Brezel-Ausstecher mit Auswurf

Zubereitung:

  1. Als erstes wird zimmerwarme Butter mit geriebenen Parmesan, Salz und Pfeffer cremig gerührt.
    Ihr könnt her aber auch Gouda, Emmentaler oder Cheddar verwenden.

Regenbogen Baiser Rosen | Rainbow Rose Meringue Cookies

baiser rainbow rosen

Rezept: Regenbogen Baiser Rosen | Rainbow Rose Meringue Cookies

Und weiter geht´s mit dem 2. Teil unserer Baiser Rosen: Supersüßen, Regenbogen Baiser Rosen in tollen Pastellfarben!

Zutaten:

Für ca. 20 Stück

Zubereitung:

  1. Als erstes wird die Baiser Masse zubereitet. Dazu werden Eiweiß und Salz schaumig aufgeschlagen. Achtet bitte darauf, dass Schüssel und Schneebesen absolut fettfrei sind, sonst lässt sich das Eiweiß nicht steif schlagen. Ebenso wichtig ist es, das euch beim Trennen der Eier kein Eigelb (wirklich kein Tröpfchen) in das Eiweiß gelangt, sonst klappt es ebenfalls nicht.